idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014

Veranstaltung



Teilen: 
07.05.2012 - 11.05.2012 | München

Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes auf der IFAT ENTSORGA

Im Rahmen der IFAT ENTSORGA 2012, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, präsentiert sich die Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes vom 07.05. bis 11.05.2012 auf dem Stand des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am Eingang Ost der Messe München.

Die Förderberatung ist beim Projektträger Jülich angesiedelt und wird unterstützt durch mehrere Bundesministerien.

Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes
Projektträger Jülich (PtJ), Forschungszentrum Jülich GmbH
Geschäftsstelle Berlin
Zimmerstrasse 26-27
10969 Berlin
Telefon: 0800/2623008
E-Mail: beratung@foerderinfo.bund.de
Internet: http://www.foerderinfo.bund.de

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

07.05.2012 - 11.05.2012

Veranstaltungsort:

Neue Messe München, Eingang Ost
81823 München
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

07.05.2012

Absender:

Svenja Schiffer

Abteilung:

Kommunikation, Geschäftsentwicklung

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event39656


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).