idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Termine



Es folgen 24 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Mittwoch, 08.11.2017

07.11.2017-08.11.2017
Düsseldorf

Air Pollution and Health: New Research Perspectives for a Growing Global Crisis

Joint symposium by the Academy of Science of South Africa and the Leopoldina


17.08.2017-22.12.2017
Mainz

Ausstellung ›Eis – Zeit – Raum‹ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch

Vernissage: 17. August 2017, 18 Uhr Lutz Fritsch im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Thiede Ausstellung: 18. August 2017 bis 22. Dezember 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


21.09.2017-09.11.2017
Düsseldorf

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER"

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER" vom 25.9. bis 9.11.2017 Mit Werken von: Siegfried Anzinger, Rozbeh Asmani, Tony Cragg, Candida Höfer, Jürgen Klauke, Mischa Kuball, Markus Lüpertz, Marcel Odenbach, Gregor Schneider, Rosemarie Trockel Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: WISSENSCHAFT UND KUNST. Eine Verbindung mit Zukunft. vom 21.09. – 09.11.17


05.05.2017-25.02.2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


08.11.2017-09.11.2017
Stuttgart

Die Stadt der Zukunft gestalten: Lebenslang mobil bei jedem Wetter

Tagung der Junior-Forschungsgruppe "Autonomie und Nachhaltige Mobilität im Zeichen des Klimawandels" (autonomMOBIL) und der Fritz und Hildegard Berg-Stiftung


08.11.2017-08.11.2017
Frankfurt

Druckentlastung und Rückhaltung von Flüssigkeiten und Dämpfen

Eine Anlage auf dem Stand der Sicherheitstechnik zu leiten, ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche und langfristige Produktion. Seit langem ist Druckentlastung der Anlagen als Gegenmaßnahme bei Abweichungen vom bestimmungsgemäßen Betrieb und Überschreitung der Auslegungungsgrenzen eine bewährte Methode. Der Kurs vermittelt Sicherheitstechnikern Grundlagen, Methoden und Werkzeuge und ist als Weiterbildungskurs für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV anerkannt.


08.11.2017-08.11.2017
Würzburg

Fachtagung Humane 3D-Gewebemodelle

Bei der Fachtagung präsentieren die Referenten aus Forschungsinstituten, Klinik und Industrie neue humane dreidimensionale Gewebemodelle und darauf basierende Testmethoden in der Pharmaforschung und -entwicklung sowie für verwandte Bereiche wie die Biomaterial- oder Kosmetika-Testung. Industrielle und klinische Anwender formulieren ihre Anforderungen als Voraussetzung für einen noch breiteren Einsatz solcher Modelle.


08.11.2017-09.11.2017
Leipzig

HHL-Forum 2017 "Führung im digitalen Zeitalter"

Die Jahreskonferenz der HHL Leipzig Graduate School of Management zum Thema "Führung im digitalen Zeitalter" findet am 8. und 9. November 2017 statt, "Treffpunkt der Meinungen, Ideenbörse für die Zukunft und Mutmacher"!


28.09.2017-29.11.2017
Hannover

Innovationsforum Optogenetik - Technologien und Potenziale (INOTEP)

Optogenetik – wo liegen die zukünftigen Anwendungsfelder und welche Vorteile kann diese Technologien bieten? Was sind die zukünftigen Geschäftsfelder und Absatzmärkte? Dies sind die Kernfragen des Innovationsforums Optogenetik.


21.07.2017-15.11.2017
Wien

Lab for Open Innovation in Science (LOIS) - Apply now!

WissenschaftlerInnen können sich ab sofort bis 15. November 2017 unter www.apply-now.at für das „Lab for Open Innovation in Science“ (LOIS) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft bewerben (Start Mai 2018!). LOIS wurde von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) mit dem Ziel entwickelt, WissenschaftlerInnen eine professionelle Ausbildung im Bereich Open Innovation anzubieten.


07.11.2017-10.11.2017
Berlin

Leading People and Teams

A leadership laboratory dedicated to the why and how of behavior in organizations


08.11.2017-09.11.2017
Hagen

Legal Implications of Brexit

Der angekündigte Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union – der sogenannte „Brexit“ – stellt eine der größten Krisen für die Stabilität und Entwicklung der Europäischen Union dar. Rechtswissenschaftlerinnen und Rechtswissenschaftler aus Deutschland, Spanien, dem Vereinigten Königreich und den USA werden an der FernUniversität in Hagen im Rahmen der Tagung „Legal Implications of Brexit“ über die möglichen Auswirkungen diskutieren.


08.11.2017-09.11.2017
Hagen

Legal Implications of Brexit

Der angekündigte Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union – der sogenannte „Brexit“ – stellt eine der größten Krisen für die Stabilität und Entwicklung der Europäischen Union dar. Rechtswissenschaftlerinnen und Rechtswissenschaftler aus Deutschland, Spanien, dem Vereinigten Königreich und den USA werden an der FernUniversität in Hagen im Rahmen der Tagung „Legal Implications of Brexit“ über die möglichen Auswirkungen diskutieren.


08.11.2017-10.11.2017
Bremen

LightMAT 2017 - 2nd Conference & Exhibition on Light Materials

Deadline to submit abstracts: 06 March 2017 What is the right material for your advanced light weight design - Aluminium, Magnesium or Titanium? The 2nd International Conference on Light Materials – Science and Technology (LightMAT 2017) gives a comprehensive overview and new insight into the three most important light metals Aluminium, Magnesium and Titanium and their combinations.


20.10.2017-20.01.2018
Vechta

Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule & Einrichtungen der Sozialen Arbeit

Im Oktober bietet die Universität Vechta erstmals das neue Weiterbildungsformat „Nachhaltige Ernährung in KITA, Schule & Einrichtungen der Sozialen Arbeit“ an. Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an ErzieherInnen, LehrerInnen und SozialarbeiterInnen, die sich für Verpflegungskonzepte im Sinne einer nachhaltigen Ernährung einsetzen möchten.


28.09.2017-29.11.2017
Nürnberg

Open Lectures Die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD

Wir laden Sie ein, sich die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD gemeinsam mit dem Experten DI Martin Schmid in einer Gruppe Gleichgesinnter zu erarbeiten.Wir erstellen Formulare, Checklisten, Leitfäden für die neue Medizinprodukte-Verordnung. Alle erstellten Unterlagen werden gemeinsam diskutiert und durch en.co.tec-Know-how qualitätsgesichert. Danach stehen sie allen TeilnehmerInnen zur weiteren Verwendung zur Verfügung.


08.11.2017-08.11.2017
Berlin

Preisverleihung für den deutschen Ökonomie- Schülerwettbewerb „YES! – Young Economic Summit“

Am 8. November 2017 findet die feierliche Preisverleihung des Schülerwettbewerbs „YES! – Young Economic Summit“ statt. Beim bundesdeutschen Schülerwettbewerb Ende September präsentierten 250 Schülerinnen und Schüler ihre Lösungsideen für globale ökonomische Fragen und diskutierten mit Experten und Expertinnen aus Wirtschaft, Forschung, Politik und Gesellschaft. Der YES!-Award wird vergeben in den Kategorien „Beste Lösungsidee“ und „Beste Medienarbeit“.


26.10.2017-01.02.2018
Vechta

Ringvorlesung zu „Kritischer Theorie“

Das Fach Kulturwissenschaften an der Fakultät III – Geistes- und Kulturwissenschaften der Universität Vechta lädt im Wintersemester zu einer Ringvorlesung ein: Unter dem Titel „Kritische Theorie in interdisziplinärer Perspektive“ finden zehn Vorträge statt, die sich den Facetten des 1937 von Max Horkheimer geprägten Konzepts widmen.


08.11.2017-08.11.2017
Hannover

Sitzung des AVK Arbeitskreises „Faseranalytik“ am 8.11. in Hannover

Im Rahmen der Institutsmitgliedschaft in der AVK - Industrievereinigung Faserverstärkte Kunststoffe freuen sich Prof. Hans-Josef Endres und das Team des Anwendungszentrums HOFZET des Fraunhofer WKI sowie des IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe darauf, am 8. November Experten aus Industrie und Forschung in Hannover zur Sitzung des Arbeitskreises „Faseranalytik“ zu einem fachlichen Austausch begrüßen zu können.


07.11.2017-09.11.2017
Eggenstein-Leopoldshafen

Thermisches Management und Sicherheit für Batterien

Das Thema additive Fertigung, d.h. der direkte schichtweise Aufbau von Produkten, ist aktuell sehr stark in das Interesse der polymer- und metallverarbeitenden Industrie sowie des produzierenden Gewerbes gerückt.


08.11.2017-08.11.2017
Göttingen

Universität Göttingen feiert 70 Jahre Internationales Büro

Am 8. November 1947 beschloss der Senat der Universität Göttingen die Neugründung des Internationalen Büros der Universität. Auf den Tag genau 70 Jahre nach dem damaligen Senatsbeschluss lässt die Universität unter dem Titel „Spreading the Göttingen Spirit since 1947: 70 Years International Office“ Stationen ihrer erfolgreichen internationalen Beziehungen Revue passieren. Die öffentliche Festveranstaltung beginnt am Mittwoch, 8. November 2017, um 13 Uhr in der Aula am Wilhelmsplatz.


08.11.2017-08.11.2017
Köln

Urbane Produktion – eine Strategie für die funktionsgemischte Stadt?

Der Veranstaltung zugrunde liegt das im Auftrag des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG) erarbeitete Forschungsgutachten „Produktion zurück ins Quartier? Neue Arbeitsorte in der gemischten Stadt“ (Institut Arbeit und Technik – IAT – Gelsenkirchen/StadtRaumKonzept, Dortmund).


08.11.2017-09.11.2017
Braunschweig

Von der Reformation zur religiösen Pluralität. Bildungsmedien im Fokus.

Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 möchte das Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung mit der Tagung die Frage nach der Darstellung und Relevanz des Themas in den Bildungsmedien diskutieren.


08.11.2017-08.11.2017
Paderborn

Workshop »Selbstheilung in autonomen Systemen« auf dem TdSE 2017

Dieser Workshop bearbeitet das Themenfeld der Selbstheilung in autonomen Systemen. Dabei soll ein gemeinsames Verständnis des Begriffs Selbstheilung erarbeitet werden. Darauf aufbauend werden Anforderungen und Anwendungsszenarien diskutiert. Im Anschluss soll Selbstheilung gegenüber anderen Sicherheitsansätzen wie Robustheit, Fehlertoleranz und FDIR abgegrenzt werden. Der Workshop richtet sich daher an Systems Engineers und Sicherheitsexperten technischer Anwendungen.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).