idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 16 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Donnerstag, 22.03.2018

21.03.2018-22.03.2018
Kempten (Allgäu)

2. Glockensymposium ECC–ProBell®

Fachsymposium des Europäischen Kompetenzzentrums für Glocken ECC-ProBell® an der Hochschule Kempten in Kooperation mit dem Beratungsausschuss für das Deutsche Glockenwesen, Ausschuss des Rates der EKD und der Deutschen Bischofskonferenz


22.03.2018-23.03.2018
Berlin

2 Tage kostenlos zur Probe studieren | try B.A. Probestudium

Strategie oder Kreation? Zeig uns Deine Talente und finde heraus, welcher Kreativ-Studiengang am besten zu Dir passt.


21.03.2018-24.03.2018
Mosbach

69. Mosbacher Kolloquium: Synthetic Biology – from Understanding to Application

Synthetische Biologie ist ein noch junges neues Forschungsfeld, das sich im Grenzgebiet von Biologie, Molekularbiologie, Chemie, Ingenieurwissenschaften, Biotechnologie und Informationstechnik rasant entwickelt hat. Dieses stark interdisziplinäre Forschungsgebiet steht für einen Perspektivwechsel in der Biologie. Wissenschaftliche Organisatoren des Mosbacher Kolloquiums 2018 sind Victor Sourjik (Marburg), Anke Becker (Marburg), Wilfried Weber (Freiburg) und Matias Zurbriggen (Düsseldorf).


16.03.2018-29.06.2018
Mainz

Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein

Die Akademie lädt herzlich zur Vernissage der Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein am 15. März 2018 um 18 Uhr (der Künstler ist anwesend) und zum Besuch der Ausstellung vom 16. März bis 29. Juni 2018.


22.03.2018-22.03.2018
Bremen

Baustoffrecycling- und Wertstoffverwertung Kongress 2018

Nach Schätzungen fallen in Deutschland pro Jahr in der Baubranche etwa 280 Mio. Tonnen Abfälle an. Klare, insbesondere einheitliche Vorgaben zur Umsetzung einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft bestehen allerdings nicht. Die Forschungsvereinigung Recycling und Wertstoffverwertung im Bauwesen e.V. (RWB) beschäftigt sich mit dem technisch und wirtschaftlich vertretbaren Einsatz von Recyclingmaterialien im Bauwesen.


21.03.2018-23.03.2018
Hamburg

Bootcamp Digitalization in Logistics: Internet of Things (IoT) and Chatbots

Vom 21. bis zum 23. März 2018 laden die Kühne Logistics University, Kühne + Nagel und IBM Bachelor-Studierende zum dreitägigen Bootcamp Digitalisierung in der Logistik in Hamburg ein. Schwerpunkt in diesem Jahr: Internet der Dinge und Chatbots. Die Teilnahme am Bootcamp ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 4. März.


22.03.2018-22.03.2018
Berlin

Die Zukunft im Blick? – Hochschulen in Zeiten der Digitalisierung

Tablets und Smartphones erobern die Hochschulen und verändern Lehre und Forschung. Die Digitalisierung regelt den Zugang zu Informationen. Sie bestimmt, wie wir lernen, arbeiten und miteinander kommunizieren. Die FernUniversität in Hagen diskutiert am 22. März 2018 auf einer Tagung in der Landesvertretung NRW in Berlin die hochaktuelle Frage: „Die Zukunft im Blick? – Hochschulen in Zeiten der Digitalisierung“.


19.03.2018-22.03.2018
Bonn

DNVF-Spring-School 2018

Erweitertes Fortbildungsprogramm für Einsteiger und Fortgeschrittene in der Versorgungsforschung


21.03.2018-24.03.2018
Berlin

Einladung zum Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Berlin

Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) 69. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) Psychosomatik als Perspektive Kongresspräsident: Professor Dr. med. Matthias Rose, Charité Universitätsmedizin Berlin Kongresstermin: 21. bis 24. März 2018 Ort: Urania Berlin e. V. Anschrift: An der Urania 17, 10787 Berlin


21.03.2018-22.03.2018
Greifswald

Fachkonferenz Gesundheitswirtschaft und Gesundheitswesen im Rahmen der „Oder-Partnerschaft“

Die „Oder-Partnerschaft“ lädt ein: Fachkonferenz Gesundheitswirtschaft und Gesundheitswesen in Greifswald.


21.03.2018-24.03.2018
Bochum

Grundwasser im Umfeld von Bergbau, Energie und urbanen Räumen

Rund um den United Nations Weltwassertag lautet das Motto 2018 „Grundwasser im Umfeld von Bergbau, Energie und urbanen Räumen“ – ein Leitthema, für das sich ein Standort im Ruhrgebiet in idealer Weise eignet, zumal die Diskussionen zum Ausstieg aus der Steinkohle, Herausforderungen und Chancen im Bereich Grubenwasser etc. gerade 2018 einen voraussichtlichen Höhepunkt, auch in der öffentlichen Wahrnehmung, erreichen dürften.


22.03.2018-23.03.2018
Bielefeld

Kriminologie des Visuellen

Visualisierungen stecken Normalität ab, sie produzieren aber auch Feindbilder genauso wie Identifizierungen sowie affektive und moralische Überzeugungen. Trotz dieser Bedeutung und Allgegenwart der Visualität findet Forschung und theoretischer Diskurs nur marginal und disziplinär getrennt statt. Diesem Manko will diese Arbeitsgemeinschaft begegnen und einen Dialog der Disziplinen initiieren und eine Vernetzung befördern, um langfristig ein neues Forschungsfeld zu etablieren.


21.03.2018-23.03.2018
Vallendar

„Priester sein heute. Leben – Berufung – Sendung “

Einladung zum 12. Symposium des Kardinal Walter Kasper Institutes


22.03.2018-22.03.2018
Oberhausen

Sektorenkopplung: Die Energiesysteme wachsen zusammen

Der zunehmende Einfluss volatiler erneuerbarer Energien im deutschen Energiesystem führt zu großen Herausforderungen für die Stromnetze. Es treten einerseits regionale Unterschiede, andererseits zeitliche Schwankungen auf - sowohl saisonal, als auch im Tages- und Stundenbereich. Bereits heute kommt es in verschiedenen Regionen zu Stromüberangeboten, denen durch das Herunterregeln der erneuerbaren Energieerzeuger entgegengewirkt werden muss. Dieses Problem wird sich in Zukunft verschärfen.


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


22.03.2018-22.03.2018
Bad Homburg

„Wirtschaftliche Umwälzungen: Deutschland und Italien in der Sattelzeit (1750-1870)“

Eröffnungsvortrag der Reihe „Deutsch-italienische Wirtschaftsbeziehungen in Neuzeit und Moderne“ am Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-Universität in Bad Homburg


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay