idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 17 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Dienstag, 29.05.2018

28.05.2018-03.06.2018
Eberswalde

4. Klimaschutzwoche an der HNE Eberswalde

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) setzt auch in diesem Jahr ein Zeichen für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit und lädt vom 28. Mai bis 3. Juni 2018 zu öffentlichen Diskussionsrunden, Vorträgen, Workshops und weiteren Themenveranstaltungen ein.


16.03.2018-29.06.2018
Mainz

Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein

Die Akademie lädt herzlich zur Vernissage der Ausstellung ›Tiere und Akte: Zeichnungen‹ von Pavel Feinstein am 15. März 2018 um 18 Uhr (der Künstler ist anwesend) und zum Besuch der Ausstellung vom 16. März bis 29. Juni 2018.


28.05.2018-30.05.2018
Bremen

Das Dynamische Archiv

Kollaboratives Arbeiten, Teilen, Kopieren und Weiterverwenden von Modulen sind Praktiken, die seit ein paar Jahren zirkulierende Arbeitsprozesse in künstlerischen, gestalterischen und wissenschaftlichen Feldern beschreiben können, angelehnt an Strategien eines „Open Source“ in der Softwareentwicklung. Hierdurch werden Fragen nach Anliegen und Motivation aber auch nach Autor- und Urheberschaft, Patentieren sowie nach dem vertraglichen Geheimhalten von Know How und Prozessen gestellt.


29.05.2018-29.05.2018
Vallendar


29.05.2018-29.05.2018
Aachen

Extrusion für Einsteiger

Lernziele des Seminars - Grundlagen der Verfahrens-, Prozess- und Anlagentechnik - Funktionsprinzip unterschiedlicher Extruderkonzepte - Typen und Auslegung von Extrusionswerkzeugen - Besonderheiten unterschiedlicher Extrusionsverfahren Praxisteil - Exemplarischer Betrieb einer Extrusionsanlage im IKV-Technikum - Durchführung einer einfachen Werkzeugauslegung am Rechner - Erfassung und Bewertung der Extrudatqualität


29.05.2018-29.05.2018
Berlin

Fachkonferenz „Integrierte Forschung“

Presseeinladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung


29.05.2018-30.05.2018
Wedel

Firmenkontaktmesse

Kennenlernen, Kontakte knüpfen und zusammenarbeiten: Am 29. und 30. Mai stellen 90 Unternehmen auf der Firmenkontaktmesse "Unternehmen an die Hochschule" in der Fachhochschule Wedel aus.


28.05.2018-29.05.2018
Frankfurt am Main

Gesellschaftliche Verantwortung für Europa

Jahrestagung des Hochschulnetzwerks „Bildung durch Verantwortung“ e.V. an der Frankfurt UAS


29.05.2018-30.05.2018
Braunschweig

Internationales Symposium zum Kohlenstoff-Management in landwirtschaftlichen Böden

Am 29./30. Mai 2018 werden rund 70-80 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem europäischen Raum zu einem internationalen Symposium am Thünen-Institut in Braunschweig erwartet. Es geht dort um die Rolle der Landwirtschaft beim Klimaschutz, konkret um die Frage, wie landwirtschaftliche Böden organisches Material als Humus am besten speichern und aufbauen können.


29.05.2018-29.05.2018
Essen

International Symposium "URBAN INTEGRATION: FROM WALLED CITY TO INTEGRATED CITY"

Worldwide, Metropolitan Regions are changing rapidly to absorb the urban growth expected over the next 20-30 years. While urban transformations in the global south will be dominated by irregular processes of urbanization, the formal regulatory frameworks operating in the global north must also be interrogated to ensure a more sustainable, just and vibrant urban future.


28.05.2018-29.05.2018
Leipzig

Leipzig: Kostenlose Roberta-Basis-Schulung (OR/EV3/Calliope) für Lehrkräfte

Spielerisch, spannend, schnell vermittelt – Ziel der Roberta-Schulungen ist es, Lehrkräften von der Grundschule bis Sekundarstufe II Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit digitalen und innovativen Lernmaterialien zu vermitteln. Vom 28. bis 29. Mai 2018 findet eine kostenlose Roberta-Basis-Schulung für Lehrkräfte in Leipzig statt. Interessierte können sich ab sofort dafür anmelden.


29.05.2018-29.05.2018
Zürich

Mediengespräch zum Symposium «Geschlechtsangleichung»

Am Freitag, 8. Juni 2018 findet am UniversitätsSpital Zürich das internationale Symposium zum Thema «Geschlechtsangleichung – Zeitgemäss am UniversitätsSpital Zürich» statt. Im Vorfeld findet für Journalistinnen und Journalisten ein Mediengespräch mit drei Experten zum Thema statt.


18.04.2018-20.07.2018
Bielefeld

Reinhart Koselleck und das Bild

Eine Ausstellung der Universität Bielefeld in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und dem Bielefelder Kunstverein Reinhart Koselleck, der von 1973 bis 1988 an der Universität Bielefeld lehrte, zählt zu den wichtigsten deutschen Historikern des 20. Jahrhunderts. Die Universität Bielefeld, das Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und der Bielefelder Kunstverein zeigen von April bis Juli 2018 seine Auseinandersetzung mit dem Bild.


11.04.2018-11.07.2018
Vechta

Ringvorlesung zu Themen aus Gender- und Diversityforschung

Öffentliche Vorlesungen immer mittwochs – Teil des Zertifikatsangebots Gender & Diversity


24.02.2018-06.01.2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


29.05.2018-29.05.2018
Berlin


29.05.2018-29.05.2018
Erfurt

Vortrag "Keep Cool in Australia - Stadtentwicklung und Hitzeresilienz in Melbourne und Sydney"

Im Rahmen der der öffentlichen Vortragsreihe "Stadtentwicklung im internationalen Kontext" steht in diesem Sommersemester die Herausforderung der nachhaltigen Urbanisierung und ihre Auswirkung auf die Entwicklung von Städten im Fokus. "Keep Cool in Australia - Stadtentwicklung und Hitzeresilienz in Melbourne und Sydney" lautet der Titel des zweiten Vortrags der Reihe am 29. Mai ab 16 Uhr an der Fachhochschule Erfurt.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay