idw - Termine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Termine



Es folgen 15 Veranstaltungen von überregionalem Interesse. Weitere Filtermöglichkeiten finden Sie in der Erweiterten Suche.

Donnerstag, 11.04.2019

31.01.2019-26.04.2019
Mainz

Ausstellung: ›Blumen und Bäume‹: Arbeiten von Petra Balbach

Die Ausstellung ›Blumen und Bäume‹ zeigt Portrait-, Akt-, Stillleben- und Landschaftsmalerei der Künstlerin Petra Balbach. Die Vernissage am 31. Januar 2019 wird musikalisch begleitet von Nicolas Hering (Piano) und Franz Stüber (Saxophon).


11.04.2019-24.06.2019
Berlin

Ausstellung | Sissel Tolaas: 22 – Molecular Communication

Ausstellungseröffnung: 10. April 2019, 18–21 Uhr Laufzeit: 11. April – 24. Juni 2019 Öffnungszeiten: Donnerstag – Montag: 13–19 Uhr, Eintritt frei Wie riecht Berlin? Die Ausstellung der Geruchsforscherin und Künstlerin Sissel Tolaas widmet sich der Geruchslandschaft der Müllerstraße im Berliner Bezirk Wedding. Hinweise zu drei Begleitverantaltungen (Kuratorische Führung, Künstlergespräch und Vortrag) sowie weitere Informationenfinden Sie unter: http://www.scheringstiftung.de .


11.04.2019-11.04.2019
Berlin

AWMF: Pressekonferenz zum Berliner Forum - Medizin und Ökonomie II

Der ökonomische Druck im Gesundheitswesen nimmt stetig zu. Patienten und die in den Kliniken tätigen Ärzte und Pflegenden spüren ihn zunehmend in ihrer täglichen Arbeit. Unstrittig ist, dass in einem solidarisch finanzierten Gesundheitssystem die Verwendung der zur Verfügung stehenden Mittel angemessen, effizient und gerecht sein muss. Die aktuelle Situation beunruhigt jedoch viele Akteure, denn das Patientenwohl ist bedroht.


11.04.2019-11.04.2019
Hillscheid

Das deutsche Krokodil. Überraschende Erfahrungen mit sich selbst.

Am 11.04.2019, um 19 Uhr, findet im Kunstraum am Limes in Hillscheid, Am Limes 2, eine Lesung mit dem Schriftsteller Ijoma Mangold zu seinem Buch „Das deutsche Krokodil. Überraschende Erfahrungen mit sich selbst", statt.


23.02.2019-05.05.2019
Rostock

Der Duft der Zukunft – ein spektakuläres Ausstellungsprojekt zum 600. Unijubiläum in Rostock

Mit 17 Kunstprojekten und einem umfangreichen Workshop-, Performance und Diskursprogramm ist „Experiment Zukunft“ die erste große institutionelle Art & Science-Ausstellung in Deutschland


23.03.2019-05.05.2019
Rostock

Der Duft der Zukunft – ein spektakuläres Ausstellungsprojekt zum 600. Unijubiläum in Rostock

Mit 17 Kunstprojekten und einem umfangreichen Workshop-, Performance und Diskursprogramm ist „Experiment Zukunft“ die erste große institutionelle Art & Science-Ausstellung in Deutschland


10.04.2019-11.04.2019
Freiburg

Die Wirkung von Wasserstoff auf Werkstoffe beherrschen

Am 10. und 11.04.19 treffen sich Expertinnen und Experten aus Forschung und Industrie, um sich über neue Lösungen zum Einsatz von Werkstoffen in Kontakt mit Wasserstoff auszutauschen. Die Vorträge aus Industrie und Wissenschaft im Workshop »Die Wirkung von Wasserstoff auf Werkstoffe beherrschen« behandeln die Qualifizierung von Werkstoffen und Komponenten für Wasserstoffanwendungen, das wasserstoffgerechte Werkstoffdesign und den Umgang mit Wasserstoff in Reibungs- und Verschleißprozessen.


11.04.2019-11.04.2019
Essen

Führung im digitalisierten öffentlichen Dienst: Workshop-Reihe von März bis Mai

„Führung im digitalisierten öffentlichen Dienst – Social Labs & Tools für die demokratische Verwaltungskultur von heute“, kurz: FührDiV – das ist der Titel des vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderten Forschungsprojektes, an dem die FOM Hochschule beteiligt ist. Die Aufgabe im Teilprojekt der FOM Hochschule besteht darin, die Instrumente der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) zu überarbeiten und anzupassen. Diesem Zweck dient auch die Workshop-Reihe.


11.04.2019-11.04.2019
Mannheim

Kommunizieren im Qualitätsmanagement

Prozesse moderieren, Widerstände überwinden und Konflikte vermeiden Eine zentrale Aufgabe von Mitarbeitenden im Qualitätsmanagement (QM) ist die Kommunikation. Frei nach Paul Watzlawick gilt für das QM einer Hochschule „man kann nicht nicht kommunizieren“. Was ist dann also die beste Art der Kommunikation, wie können Prozesse moderiert, Widerstände minimiert und Konflikte überwunden werden?


11.04.2019-11.04.2019
Frankfurt

Let it flow: Infotag Redox-Flow-Batterien

Flow-Batterien zählen zu den attraktiven Energiespeichern der Zukunft, weil sich Leistung und Kapazität unabhängig voneinander skalieren lassen. Auf diesem Infotag geben Ihnen Wissenschaftler aus Industrie und Forschung einen Überblick über neueste Entwicklungen bis zu kommerziellen Anwendungen. Dabei werden Vanadium-Flow-Batterien sowie alternative Elektrolyte und Zellgeometrien vorgestellt und dabei auch ökonomisch und ökologisch bewertet.


11.04.2019-11.04.2019
Friedrichshafen

Technologieforum Virtual Aircraft

Das VDC Fellbach, das Luft- und Raumfahrtcluster BodenseeAIRea und die Messe Friedrichshafen laden Sie herzlich zum Technologieforum „Virtual Aircraft“ ein. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der AERO 2019, der Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt in Friedrichshafen statt.


10.04.2019-11.04.2019
Merzhausen

The Global Resilience Research Network Summit

Fraunhofer EMI will host the second summit of the Global Resilience Research Network (GRRN). Fraunhofer EMI is part of the Sustainability Center Freiburg. The event will build upon the successful launch of the GRRN at Northeastern University in Boston in March 2018. It will bring together many of the world’s top academic, applied research, public policy and industry experts to exchange the latest ideas and solutions for informing and advancing resilience on multiple scales.


11.04.2019-11.04.2019
Mainz

Ursula Krechel liest aus ihrem Roman ›Geisterbahn‹

Die mehrfach ausgezeichnete Autorin Ursula Krechel liest am 11. April 2019 aus ihrem Roman ›Geisterbahn‹. Die Einführung übernimmt Thomas Lehr.


11.04.2019-11.04.2019
Oberhausen

Workshop stellt Studienergebnisse zu Effekten durch künstliches Licht bei Schichtarbeitern vor

Die Reihe Ohne lange Vorrede zur Sache kommen, über eine Sache reden und ein Thema zu seiner Sache machen: Das sind Ansprüche, die Fraunhofer UMSICHT auch im Jahr 2019 in seiner Veranstaltungsreihe »UMSICHT: Zur Sache!« erfüllen möchte.


11.04.2019-11.04.2019
Oberhausen

Workshop stellt Studienergebnisse zu Effekten durch künstliches Licht bei Schichtarbeitern vor

Die Reihe Ohne lange Vorrede zur Sache kommen, über eine Sache reden und ein Thema zu seiner Sache machen: Das sind Ansprüche, die Fraunhofer UMSICHT auch im Jahr 2019 in seiner Veranstaltungsreihe »UMSICHT: Zur Sache!« erfüllen möchte.


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay