idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.03.2017 - 01.04.2017 | Mosbach

68. Mosbacher Kolloquium: Cell Organelles - Origin, Dynamics and Communication

Das 68. Mosbacher Kolloquium der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM e.V.) findet vom 30.03. bis 01.04.2017 in Mosbach/Baden statt. Wissenschaftliche Organisation sind Chris Meisinger (Freiburg), Jan Riemer (Köln) und Blanche Schwappach (Göttingen).

Das Kolloquium widmet sich einem neuen Konzept zellulärer Organisation und den daraus folgenden vielfältigen und hochaktuellen Fragen.
Es ist den Organisatoren gelungen, hochkarätige Experten aus aller Welt zu gewinnen, welche die verschiedensten Aspekte der aktuellen Organellenforschung, von deren Entstehung während der Evolution bis hin zu ihrer Rolle bei verschiedensten pathophysiologischen Zuständen, präsentieren und zur Diskussion stellen. Darüber hinaus werden auch höchst vielversprechende Nachwuchsforscher die Gelegenheit bekommen, ihre Arbeiten einem internationalen Publikum vorzustellen.
Die GBM verleiht im Rahmen des Symposiums den Eduard-Buchner Preis an Ramanujan Hegde (Cambridge, UK) sowie die Feodor Lynen Medaille an Jodi Nunnari (Davis, USA).

Symposien und Sprecher:

Evolution and Origin of Organelles
Andre Schneider, Bern, CH
Margaret Robinson, Cambridge, UK
Mark Field, Dundee, UK
Andreas Weber, Düsseldorf, D

Functional Networks in Organelles
Ed Hurt, Heidelberg, D
Florian Heydt, Berlin, D
Sven Thoms, Göttingen, D

Organellar Signalling
Michael Schroda, Kaiserslautern, D
Barbara Conrad, München, D
Cole Haynes, New York, USA
Tatjana Kleine, München, D
Maximilian Ulbrich, Freiburg, D

Organellar contacts and dynamics
Benoit Kornmann, Zürich, CH
Gia Voelz, Boulder, USA
Maya Schuldiner, Rehovot, IL
Ulrike Kutay, Zürich, CH
Robert Ernst, Frankfurt, D

Organellar changes in pathology
Frank Madeo, Graz, AU
Jared Rutter, Salt Lake City, USA
Elena Rugarli, Köln, D
Stefanie Weinert, Berlin, D

Feodor Lynen Ehrenvorlesung: Jodi Nunnari, Davis, USA
Eduard Buchner Preis: Manu Hegde, Cambridge, UK

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mosbacher-kolloquium.org.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Registrierung ist über die Tagungswebseite möglich.

Termin:

30.03.2017 ab 08:45 - 01.04.2017 12:30

Anmeldeschluss:

30.03.2017

Veranstaltungsort:

Alte Mälzerei
Alte Bergsteige 7
74821 Mosbach
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Biologie, Chemie, Medizin

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

20.06.2016

Absender:

Dr. Anke Lischeid

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event54673

Anhang
attachment icon 68. Mosbacher Kolloquium 2017

attachment icon 68. Mosbacher Kolloquium

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay