idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.11.2016 - 18.11.2016 | Renningen

Reduced-Order Modeling for Simulation and Optimization

KoMSO Challenge Workshop

Reduced-Order Modeling for Simulation and Optimization: Powerful Algorithms as Key Enablers for Scientific Computing

Growing demand for numerical solutions in scientific computing (modeling, simulation, data analysis, optimization problems in many application fields) requires ever-higher algorithmic and computational performance.

It has been shown in many cases that the advancement of mathematical algorithms has increased the arithmetic performance clearly more than the improvements of computer hardware.

The KoMSO workshop puts particular emphasis on the advancement of efficient numerical procedures. Presentations of new out-of-the-box algorithmic solutions for scientific computing are invited.

It is the purpose of this workshop to bring together the creators and developers of new, optimal fast mathematical algorithms and the industrial users of these tools. Requirements, application fields, needs, and benefits of effort-saving fast algorithms will be presented.

This event is jointly organized by KoMSO, Konstanz University and the Robert Bosch GmbH.

Hinweise zur Teilnahme:
Please register online at www.komso.org

Termin:

17.11.2016 ab 14:00 - 18.11.2016 13:00

Anmeldeschluss:

13.11.2016

Veranstaltungsort:

Bosch Bosch GmbH / Corporate Research
Robert-Bosch-Campus 1
71272 Renningen
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Maschinenbau, Mathematik, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

30.08.2016

Absender:

Dr. Anja Milde

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event55203

Anhang
attachment icon Flyer

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).