idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung



Teilen: 
16.11.2016 - 31.10.2017 | München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.

Die ärztliche Online-Fortbildungsveranstaltung „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ ist von der Bayerischen Landesärztekammer mit einem Punkt zertifiziert. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der Apotheken- und aller Ärztekammern in Deutschland.

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren
http://www.praxis-depesche.de/nachrichten/radiochirurgie-bei-tumoren/
Eine Registrierung bzw. das Login zur zertifizierten Ärztefortbildung erfolgt über den genannten Link. Sie ist online jederzeit abrufbar und gültig bis 31.10.2017.

Die Webinar-Referenten sind
Prof. Dr. med. Alexander Muacevic, Neurochirurg, Radiochirurg
Dr. med. Alfred Haidenberger, Radioonkologe
Dr. techn. Christoph Fürweger, Medizinphysiker
Europäisches Cyberknife Zentrum München-Großhadern in Zusammenarbeit mit dem GFI-Verlag

Die Radiochirurgie hat sich in der modernen Krebstherapie etabliert. Sie ist eine Methode, die mit höchstem Sicherheits- und Qualitäts­standard arbeitet und mittels einzigartiger technischer Präzision gut- und bös­artige Tumoren submillimetergenau ausschalten kann. Während frühere Systeme nur Tumoren im Kopf­bereich behandeln konnten, können heute auch Patienten mit Tumoren an der Wirbelsäule oder in Organen wie Leber, Niere oder Lunge mit dieser innovativen Technik behandelt werden.

Für eine optimale Versorgung und Betreuung von Tumorpatienten wird interdisziplinär mit Kollegen aus der Universitätsklinik zusammen gearbeitet. So kann gewährleistet werden, dass jeder Patienten die bestmögliche Therapieoption erhält. Langjährige und weltweit gesammelte Erfahrungen sind in zahlreichen Publikationen veröffentlicht worden.

Die Referenten geben in diesem Webinar einen Einblick in die klinischen Erfahrungen und stellen Ergebnisse zu vielen Indikationen vor.

Hinweise zur Teilnahme:
Das Webinar ist online jederzeit abrufbar und ist gültig bis 31.10.2017. Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der Apotheken- und aller Ärztekammern in Deutschland.

Termin:

16.11.2016 ab 12:00 - 31.10.2017 12:00

Veranstaltungsort:

Online-Veranstaltung
München
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

16.11.2016

Absender:

Nina von Reden

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56056


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).