Kurzlehrgang „Atomization and Sprays“

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.02.2017 - 23.02.2017 | Darmstadt

Kurzlehrgang „Atomization and Sprays“

Dreizehn ausgewiesene Experten vermitteln den aktuellen Stand der Forschung der Technik auf dem Gebiet der Zerstäubung von Flüssigkeiten. Dies geschieht unter anderem anhand einer Vielzahl technischer Anwendungen wie z.B. Sprühtrocknung, Sprühbeschichtung, Sprühkühlung, oder Kraftstoffeinspritzung.

Der viertägige Kurs richtet sich an Interessierte aus Wissenschaft und Industrie, die auf dem Gebiet der Forschung, Entwicklung und Anwendung von Sprühsystemen tätig sind.
Das Programm des Kurzlehrgangs ermöglicht neben der Vermittlung theoretischen, experimentellen, numerischen und anwendungsspezifischen Wissens eine intensive Diskussion zwischen Teilnehmern und Vortragenden sowie unter den Teilnehmern. Als „Abrundung“ des Programms präsentieren Vertreter führender Hersteller von Zerstäubungs- und Sprühsystemen sowie der Spraydiagnostik an einem Tag ihre Produkte und stehen den Teilnehmern für Detailfragen zur Verfügung.

Thirteen renowned experts will present the current understanding and state-of-the-art of atomization fundamentals, their realization in atomizer systems and their application in a wide variety of engineering branches, including spray drying, spray coating, spray cooling, fuel injection, etc.
The course is directed towards practicing engineers and researchers involved in R&D and the application of spray systems. The lecturers will address theoretical, experimental, numerical and modelling aspects of atomization and spray processes. Besides, the program forsees intensive discussions between the participants and the lecturers and also among the participants. Industrial exhibitors of atomization equipment and spray diagnostics will be available on the second day for demonstrations and discussions.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

20.02.2017 - 23.02.2017

Anmeldeschluss:

01.02.2017

Veranstaltungsort:

TU Darmstadt
Profilbereich Thermo-Fluids & Interfaces

Alarich-Weiss-Straße 10
L2|06
64287 Darmstadt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Chemie, Energie, Maschinenbau, Mathematik, Physik / Astronomie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

22.11.2016

Absender:

Simone Eisenhuth

Abteilung:

Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56101


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay