idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung



Teilen: 
21.06.2017 - 22.06.2017 | Braunschweig

Symposium für Smarte Strukturen und Systeme – 4SMARTS

Im Fokus steht das interdisziplinäre Themenfeld der aktiven, intelligenten und adaptiven - kurz: smarten - Strukturen und Systeme.

Technologiefelder
Neue Materialien und Strukturen (smarte Materialien, Metamaterials, Biomimetik, selbstheilende Systeme)
Neue Aktorik / Sensorik
Modellierung, Simulation und Optimierung smarter Strukturen und Systeme
Signalverarbeitung und Regelungstechnik
Funktionsintegration
Energy Harvesting

Anwendung
Aktive Schwingungsbeeinflussung
Aktive Schallbeeinflussung
Aktive Gestaltkontrolle / Morphing
Structural Health Monitoring
Feinpositionierung
Haptische Systeme
Mechatronische Prüfstände
Mechatronische / adaptronische Sonderanwendungen

Technologietransfer
Zuverlässigkeit smarter Systeme
Systemintegration, Validierung und Test
Geschäftsmodelle und Wirtschaftlichkeit smarter Systeme

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

21.06.2017 - 22.06.2017

Veranstaltungsort:

Steigenberger Parkhotel Braunschweig
Braunschweig
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

26.01.2017

Absender:

Anke Zeidler-Finsel

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56616


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).