idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
07.08.2017 - 17.08.2017 | Bremen

Afrikanische Forscher präsentieren ihre Promotionsthemen zu Umwelt, Transport und Wasserbau

Im Rahmen des "TTU Summer Camp" an der Universität Bremen stellen 15 äthiopische Uni-Dozenten und -Dozentinnen ihre Promotionsthemen aus den Bereichen Umwelt, Transport und Wasserbau vor.

Im Rahmen einer Kooperation zwischen der Texas Tech University (TTU, Lubbock/Texas/USA), dem Jimma Institute of Technology (JiT, Jimma/Äthiopien) und dem BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik bereiten sich derzeit 15 äthiopische Uni-Dozenten und Dozentinnen in Bremen auf die erste Verteidigung ihres Promotionsthemas vor. Die Ingenieure aus den Bereichen Umwelt, Transport und Wasserbau promovieren nach dem Ph.D.-Verfahren der TTU. Ihre Prüfungen legen sie vor einer Kommission äthiopischer und texanischer Professoren an der Universität Bremen ab. Ihre jeweils 50-minütigen Vorträge halten sie im Auditorium ihres Gastgebers BIBA. Die Öffentlichkeit ist herzlich dazu eingeladen, vom 7. bis 17. August 2017 (außer Samstag und Sonntag) jeweils um 9 oder/und 13:30 Uhr teilzunehmen. Danach wird die Kommission die Doktoranden ohne Publikum prüfen.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltungen finden in englischer Sprache statt.

Termin:

07.08.2017 ab 09:00 - 17.08.2017 14:50

Veranstaltungsort:

Hochschulring 20
BIBA
Auditorium (1. Etage)
28359 Bremen
Bremen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Elektrotechnik, Maschinenbau, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport

Arten:

Pressetermine, Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

02.08.2017

Absender:

Sabine Nollmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58098


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay