idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
05.12.2017 - 05.12.2017 | Stuttgart

KMU-Beratungstag Stuttgart

Der KMU-Beratungstag informieret über die Voraussetzungen, die ein Unternehmen mitbringen muss, um einen Antrag im europäischen KMU-Instrument zu stellen. Außerdem können sich die Teilnehmenden direkt zu ihren konkreten Projektideen beraten lassen.

Unternehmen mit innovativen Projektideen fehlt oft die finanzielle Unterstützung, um diese zur Marktreife weiterzuentwickeln. Sie stehen vor der Frage wie sie ihr Produkt / ihre Dienstleistung in den Markt bringen können. Genau hier kommt das europäische KMU-Instrument zum Tragen und bietet finanzielle Unterstützung und Coaching an, um die Kluft zwischen Demonstration und Markteintritt zu überwinden und erfolgreich in den Markt einzusteigen. Der KMU-Beratungstag informiert über die Voraussetzungen, die ein Unternehmen mitbringen muss, um einen Antrag im europäischen KMU-Instrument zu stellen. Außerdem können sich die Teilnehmenden direkt zu ihren konkreten Projektideen von den Experten der Steinbeis 2i GmbH beraten lassen.
Veranstalter: Steinbeis 2i GmbH, regionale Wirtschaftsförderorganisationen, unterstützt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

05.12.2017 14:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

IHK Region Stuttgart
Jägerstraße 30
70174 Stuttgart
https://www.stuttgart.ihk24.de/
70174 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

28.08.2017

Absender:

Anette Mack

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58261


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).