idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.12.2017 - 08.12.2017 | Frankfurt

Veränderungsprozesse professionell begleiten

Infoveranstaltungen zum berufsbegleitenden Master-Studiengang „Beratung in der Arbeitswelt – Coaching, Supervision und Organisationsberatung“ / Bewerbung für Sommersemester 2018 bis 15. Januar

Im April 2018 startet erneut der berufsbegleitende Master-Studiengang „Beratung in der Arbeitswelt - Coaching, Supervision und Organisationsberatung“ an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS). Bewerbungsschluss für das Sommersemester 2018 ist der 15. Januar 2018. Zum Studiengang finden drei Infoveranstaltungen für Interessierte statt. Um Anmeldung über info-maxo@maxo.fra-uas.de wird gebeten.

Der kostenpflichtige Masterstudiengang richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit Berufserfahrung, die ein breit gefächertes und tiefgehendes Fachwissen sowie ein kritisches Verständnis von Beratung, Coaching, Supervision und Organisationsberatung erlangen möchten. Nach Abschluss sind die Teilnehmenden in der Lage, die in der täglichen Arbeit auftretenden Situationen, Konflikte und Probleme anhand von diagnostischen Verfahren zu erkennen, zu analysieren und entsprechend zu intervenieren.

Die Infoveranstaltungen finden am 18. Oktober 2017, am 16. November 2017 und am 08. Dezember 2017 jeweils um 18:00 Uhr an der Frankfurt UAS statt.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

08.12.2017 ab 18:00

Veranstaltungsort:

Frankfurt University of Applied Sciences
Niebelungenplatz 1,
Gebäude 2, Raum 463
60318 Frankfurt
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung, Wirtschaft

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

29.09.2017

Absender:

Sarah Blaß

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event58539


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).