idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.12.2017 - 15.12.2017 | Neubrandenburg

Schnupperwoche an der Hochschule Neubrandenburg

In Vorbereitung auf die Studienwahl haben Schülerinnen und Schüler in unserer Schnupperwoche vom 11. bis 15. Dezember die Möglichkeit, mit unserem Programm aus den regulären Lehrveranstaltungen den Hochschulalltag sowie Studieninhalte, Berufsfelder und Studienanforderungen kennen zu lernen. In den Führungen durch die modern ausgestatteten Labore erhalten sie erste Eindrücke vom praxisnahen Studium.

Am Montag (11.12.17) beginnen die ersten Vorlesungen um 8:00 Uhr und 8:15 Uhr in der Agrarwirtschaft oder Geoinformatik. "Arbeitsfeld Berufspädagogik" oder "Grundlagen der Kindheitspädagogk" sind weitere Themen. Die Schülerinnen und Schüler treffen vorrangig auf Studierende im ersten Semester, die sicher auch gern über ihre ersten Eindrücke des Hochschulalltags berichten.
Führungen und Studienberatungen sind im Angebot. Auf besondere Interessen wird bei der Anmeldung geachtet, um die Studienorientierung möglichst individuell zu gestalten.

Hinweise zur Teilnahme:
Um eine Anmeldung wird gebeten. Das Programm ist auf der Homepage der Hochschule abrufbar.

Termin:

11.12.2017 ab 08:00 - 15.12.2017 11:00

Veranstaltungsort:

Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Angebote für Kinder + Jugendliche

Eintrag:

06.12.2017

Absender:

M. Sc. Christine Manthe

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59205


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).