idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
13.03.2018 - 15.03.2018 | Kassel

Moodle Moot 2018

Die Moodle Moot 2018 findet vom 13.- 15. März 2018 an der Universität Kassel statt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz der Lernplattform Moodle in allen Bildungsbereichen, der Digitalisierung und der Zusammenarbeit über Bildungsbereichsgrenzen hinweg.

Moodle Moots finden in Deutschland seit über zehn Jahren statt. Sie bieten interessierten Neulingen und erfahrenen Anwendern die Möglichkeit, sich auszutauschen. Die Moodle Moot bietet Impulse und unterstützt den Einsatz der Lernplattform Moodle in allen Bildungsbereichen.

Einreichungen von Beiträgen zur Hauptkonferenz sind noch bis zum 11.12.2017 möglich.
Hierfür ist eine kostenlose Registrierung auf der Plattform http://moodlemoot.de im Kurs „Call-for-Paper MoodleMoot 2018“ erforderlich. Für die Hauptkonferenz am 14.3. und 15.3.2018 können noch Beiträge zu folgenden Schwerpunktthemen eingereicht werden:

· Bildungsangebote im Prozess der gesellschaftlichen Digitalisierung gestalten
· Lehr- und Lernkulturen entwickeln, lebenslang und barrierefrei gestalten
· Schnittstellen in der Bildungslandschaft gewinnbringend nutzen
· Technik, Recht und Pädagogik zusammen denken
· Gemeinsam entwickeln

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

13.03.2018 ab 10:00 - 15.03.2018 17:00

Veranstaltungsort:

Universität Kassel
Moritzstraße 18
34127 Kassel
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

07.12.2017

Absender:

Sebastian Mense

Abteilung:

Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59215


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay