idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung



Teilen: 
08.03.2018 - 08.03.2018 | Oberhausen

Beste Tagesform mit dem richtigen Licht

Der Workshop »UMSICHT: Zur Sache!« informiert im März über Hintergründe und Chancen des noch neuen Arbeitsfelds der künstlichen Beleuchtung. Der aktuelle technische und medizinische Stand der Dinge wird dargestellt und erörtert, sowie aufgezeigt, was bei der Planung und Installation zu berücksichtigen ist. Außerdem werden Ergebnisse, die im Rahmen einer Untersuchung in einer Wohnstätte für Menschen mit demenziellen Erkrankungen sowie im Bereich der Schichtarbeit erreicht wurden, vorgestellt.

Die Reihe

Ohne lange Vorrede zur Sache kommen, über eine Sache reden und ein Thema zu seiner Sache machen: Das sind Ansprüche, die Fraunhofer UMSICHT auch im Jahr 2018 in seiner Veranstaltungsreihe »UMSICHT: Zur Sache!« erfüllen möchte.

Wir wollen wissenschaftlich-technische Sachverhalte verständlich erläutern, die Produkte angewandter Forschung und Entwicklung zur industriellen Nutzung vorstellen, Prognosen für Zukunftsmärkte wagen und über die praktische Umsetzung reden. Gern möchten wir mit Ihnen Wege finden, neue Ideen in erfolgreiche Projekte umzusetzen – vielleicht, indem wir gemeinsame Sache machen.

Der Workshop

Sonnenlicht ist die Grundlage allen Lebens. Licht ermöglicht es dem Menschen zu sehen, aber Licht steuert auch die »innere Uhr« des Menschen. Die Erkenntnis, dass die spektrale Zusammensetzung des uns umgebenden Tageslichts auch unser Empfinden, unsere persönliche Leistungskurve sowie Wachheit und Müdigkeit beeinflusst, führte zu einer neuen Beleuchtungsphilosophie. Neue Entwicklungen im Bereich der Beleuchtungstechnik nutzen diese Erkenntnisse und ermöglichen automatische, tageszeitspezifische Anpassungen der spektralen Zusammensetzung des elektrischen Lichts.

Der Tageszeit angepasstes künstliches Licht folgt dem Vorbild der Natur. Morgens unterdrückt Licht mit hohen Blauanteilen die Melatoninausschüttung und unterstützt so die Synchronisierung des Schlaf-Wach-Rhythmus. Eine Reduzierung des Blauanteils am Nachmittag entspricht dem natürlichen Verlauf des Tageslichts.

»UMSICHT: Zur Sache!« informiert über Hintergründe und Chancen dieses noch neuen Arbeitsfelds künstlicher Beleuchtung. Wir stellen den aktuellen technischen und medizinischen Stand der Dinge dar und erörtern, was bei der Planung und Installation zu berücksichtigen ist. Ergebnisse, die im Rahmen einer Untersuchung in einer Wohnstätte für Menschen mit demenziellen Erkrankungen sowie im Bereich der Schichtarbeit erreicht wurden, werden vorgestellt.

Die Zielgruppe

Die Reihe »UMSICHT: Zur Sache!« richtet sich an Personen aus den Bereichen Geschäftsführung, Betriebsleitung, technische Planung und Beratung, Medien, an Entscheider/innen in der öffentlichen Verwaltung, an Mitarbeiter/innen aus Forschung und Entwicklung sowie an fachlich interessierte Privatpersonen. Studierende und Absolvent/innen entsprechender Fachrichtungen sind gern willkommen.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahmegebühr (inkl. Getränke und Imbiss) beträgt 10 € bzw. 5 € für Studierende (Vorlage einer Studienbescheinigung notwendig) und wird per Rechnung erhoben. Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie per E-Mail. Bei Nichtteilnahme ohne vorherige schriftliche Stornierung (mind. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn) berechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Mitglieder des UMSICHT-Fördervereins besuchen die Veranstaltung kostenfrei (je Unternehmen 1 Teilnehmer).

Termin:

08.03.2018 14:00 - 17:00

Anmeldeschluss:

01.03.2018

Veranstaltungsort:

Fraunhofer UMSICHT, Multimediaraum Gebäude D, Osterfelder Str. 3
46047 Oberhausen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Elektrotechnik, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin

Arten:

Pressetermine, Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

27.02.2018

Absender:

Dipl.-Chem. Iris Kumpmann

Abteilung:

Abteilung Public Relations

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event59892

Anhang
attachment icon Flyer Workshop Künstliches Licht

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay