Bimetallische Katalyse: Von der Katalysatorsynthese bis zur Anwendung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.10.2018 - 11.10.2018 | Rostock

Bimetallische Katalyse: Von der Katalysatorsynthese bis zur Anwendung

Am Beispiel geträgerter bimetallischer Nanopartikel werden in diesem Experimentalkurs grundlegende Techniken zur Synthese von Katalysatoren und zum Verständnis heterogen-katalysierter Prozesse vermittelt. Dabei bildet die Charakterisierung der Katalysatoren den thematischen Schwerpunkt.

Bereits heute durchlaufen über 80 % der industriell hergestellten Chemieprodukte mindestens einen Prozessschritt, der an einem Katalysator abläuft. Für eine Entwicklung hin zu nachhaltigem Wirtschaften ist die Katalyse eine Schlüsseltechnologie.

Am Beispiel geträgerter bimetallischer Nanopartikel werden in diesem Experimentalkurs grundlegende Techniken zur Synthese von Katalysatoren und zum Verständnis heterogen-katalysierter Prozesse vermittelt. Dabei bildet die Charakterisierung der Katalysatoren den thematischen Schwerpunkt. Die Teilnehmer/innen lernen zudem das gesamte Themenfeld der heterogenen Katalyse kennen, von der Katalysatorsynthese bis hin zur Anwendung in Gas- und Flüssigphasenreaktionen.

Der Kurs findet am Leibniz-Institut für Katalyse (LIKAT) in Rostock statt, einem der größten Forschungsinstitute im Bereich der angewandten Katalyse in Europa. Er richtet sich an Naturwissenschaftler und Ingenieure aus Industrie und Forschung, für deren Tätigkeit das Kursthema von Bedeutung ist.

In Vorträgen und praxisrelevanten Experimenten im Labor gewinnen die Teilnehmer Einblick in ein breites Spektrum experimenteller Möglichkeiten.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

08.10.2018 - 11.10.2018

Veranstaltungsort:

Leibniz-Institut für Katalyse e.V.
Albert-Einstein-Str. 29a
18059 Rostock
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

29.05.2018

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60650


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay