idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.06.2018 - 23.06.2018 | Göttingen

50 Jahre Kriminologie in Göttingen

Welche Bedeutung hat die justizbezogene Forschung in der Kriminalpolitik? Diese und weitere Fragen werden beim 12. Kriminalwissenschaftlichen Kolloquium unter dem Motto „Angewandte Kriminologie – justizbezogene Forschung“ diskutiert.

Das Institut für Kriminalwissenschaften der Universität Göttingen feiert 50-jähriges Bestehen und lädt ab Freitag, 22. Juni 2018, zu einer zweitägigen Veranstaltung im Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa, Wilhelmsplatz 3, Emmy-Noether-Saal, ein.

Im Fokus stehen die zentralen Forschungsgebiete der Kriminologie in Göttingen der letzten 50 Jahre sowie ein Blick in die künftigen Forschungsaufgaben: Zum einen wird die Sanktionsforschung, also Forschung zur Wirkungsweise von Strafen und Maßregeln, beleuchtet. Zum anderen wird die Forschung zum Verhalten (ehemaliger) Straftäter dargestellt; die von Prof. Dr. Jörg-Martin Jehle mitinitiierte Rückfallstatistik hierzu ist ein Meilenstein für die deutsche Kriminologie und bildet die Grundlage für eine rationale Kriminalpolitik in diesem Bereich. Auch hat Professor Jehle die vergleichende Erforschung der europäischen Kriminaljustizsysteme maßgeblich geprägt. Mit Blick auf die Zukunft werden zudem die Herausforderungen der globalisierten Kriminalität an die Kriminologie untersucht– am Beispiel von Risikoprognosen.

Das Kolloquium beginnt am Freitag um 14 Uhr. Im Anschluss an die Begrüßung sprechen Professor Jehle, der mit der Veranstaltung verabschiedet wird, sowie sein Vorgänger, Prof. Dr. Heinz Schöch, und seine Nachfolgerin, Prof. Dr. Katrin Höffler. Es folgt eine Podiumsdiskussion der Referentinnen und Referenten mit dem ehemaligen niedersächsischen Justizminister Prof. Dr. Christian Pfeiffer und Dr. Bernhard Böhm, Ministerialdirigent im Bundesjustizministerium. Am Samstag, 23. Juni, greifen namhafte Kriminologen aus dem In- und Ausland Forschungsthemen Jehles auf. Bereits seit dem Wintersemester 1996/97 war Jehle an der Universität Göttingen tätig und prägte durch seine Forschung die Kriminologie in Deutschland und Europa hinaus maßgeblich.

Das gesamte Programm ist im Internet unter https://events.goettingen-campus.de/gfx/2018-05/1527146491312-flyer_kriminalwiss... zu finden.

Kontakt:
Prof. Dr. Katrin Höffler
Universität Göttingen
Platz der Göttinger Sieben 6
37073 Göttingen
Telefon (0551) 39-21188
E-Mail: lehrstuhl.hoeffler@jura.uni-goettingen.de
https://www.uni-goettingen.de/de/lehrstuhl/438320.html

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

22.06.2018 ab 14:00 - 23.06.2018 16:30

Veranstaltungsort:

Wilhelmsplatz 3
Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa
Emmy-Noether-Saal
37073 Göttingen
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Recht

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

18.06.2018

Absender:

Romas Bielke

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event60814


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay