idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.10.2018 - 10.10.2018 | Stuttgart

new.New Festival

Das new.New Festival feiert Innovation, indem es alle zusammenbringt, die sich leidenschaftlich für Technologie und Unternehmertum begeistern. Der zweite Fokus liegt auf einem offenen Diskurs über künstliche Intelligenz und ihrem Potenzial, alle Aspekte der Arbeit und des Lebens zu beeinflussen, sowie der Frage nach den gesellschaftlichen Folgen.

Das auf Englisch abgehaltene Event verbindet Startup- und Technologiepräsentationen mit Veranstaltungen, auf denen die Unternehmen der Region – vom Großkonzern über Mittelständler bis hin zum Kleinunternehmer – neue Impulse für Innovationen suchen und ihre Projekte und Strategien vorstellen. Ziel ist die Förderung von Innovation durch die Präsentation neuer Geschäftsmodelle und das Zusammenbringen unterschiedlicher Interessensgruppen.

Beteiligung
Die Stuttgarter Fraunhofer-Institute IAO und IPA unterstützen das Event als Partner (Pace Setter). Die Fraunhofer-Beiträge im Überblick:

8.10.2018, 11.10-11.30 Uhr, Stage 1 (Tech): Vortrag »ROS-Industrial – The Linux of robotics«, Referent: Thilo Zimmermann (Fraunhofer IPA)
8.10.2018, 14.00-14.20 Uhr, Stage 1 (Tech): Vortrag »Deep Learning / Cognitive robotics«, Referent: Dr. Werner Kraus (Fraunhofer IPA)
8.10.2018, 15.30-15.50 Uhr, Stage 1 (Tech): Vortrag »Cognitive Environments - The future of Work and Life«, Referent: Dennis Stolze (Fraunhofer IAO)
9.10.2018, 10.00-10.20 Uhr, Stage 2 (Pioneers): Vortrag »Digital Academy - Urban Innvoation«, Referent: Steffen Braun (Fraunhofer IAO)
9.10.2018, 14.00-14.40 Uhr, Stage 2 (Pioneers): Panel Discussion »Starup Center – Hype or Help?«, Moderatorin: Isabella R. Jesemann (Fraunhofer IAO) Internationale Gäste
9.10.2018, 15.00-15.30 Uhr, Main Stage: Fireside Chat »Work of the future – Innovation@Mercedes-Benz Vans: Back to the garage!«, Moderator: Prof. Dr. Wilhelm Bauer (Fraunhofer IAO), Gast: Stefan Maurer Daimler AG
9.10.2018, 15.30-15.50 Uhr, Stage 1 (Tech): Vortrag »Blockchain - Beyond the Hype«, Referent: Dr. Michael Kubach (Fraunhofer IAO)
9.10.2018, 17.00-17.20, Workshop-Area 2: Planspiel »Industrie 4.0 – Digitized production control«, Referent: Ozan Yesilyurt (IPA)
8.-10.10.2018: Teil der Ausstellung mit Exponaten »Urban Innovation«, Ansprechpartner: Steffen Braun, Felix Stroh (Fraunhofer IAO)
8.-10.10.2018: Teil der Ausstellung mit dem Exponat »Cloud Computing«, Ansprechpartner: Dr. Holger Kett (Fraunhofer IAO)
8.-10.10.2018: Teil der Ausstellung mit dem Exponat »Cloud Navigation«, Ansprechpartner: Kai Pfeiffer (Fraunhofer IPA)
8.-10.10.2018: Teil der Ausstellung mit dem Exponat »Machine Learning«, Ansprechpartnerin: Ira Effenberger (Fraunhofer IPA)
8.-10.10.2018: Messestand gemeinsam mit Fraunhofer Venture

Ansprechpartner:

Isabella Jesemann
Strat. Business Development
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-5453
isabella.jesemann@iao.fraunhofer.de

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung:
https://www.newnewfestival.com/tickets/

Termin:

08.10.2018 ab 09:30 - 10.10.2018 15:20

Veranstaltungsort:

Hanns-Martin-Schleyer-Halle
Mercedesstraße 69
70372 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Informationstechnik, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

27.09.2018

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61682


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay