idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
21.02.2019 - 22.02.2019 | Frankfurt am Main

28th ATC 2019: Industrial Inorganic Chemistry - Materials and Processes

This traditional conference will take place in February 2019 in Frankfurt, Germany. Three current topics will be part of the 2019 conference. Papers related to the field of inorganic chemistry are welcome. The name “ATC” stands for applied inorganic chemistry in a technical or industrial context. The ATC-conference will generate and foster first class contact between academic organizations and industry in application oriented research.

The following topics will be part of the 2019 conference:

• Materials and Processes for Electronics
• Sustainable Inorganic Materials
• Advanced Characterization Methods

Submitted papers are accepted for all topics relevant to inorganic chemistry.

The committee would like to encourage young researchers to use this event as a first class opportunity to come into contact with potential employers as usually more than one third of all attendees of the conference come from industry.

Hinweise zur Teilnahme:
Deadline for the paper submission is 24 October 2018.

To paper submisssion and online registration: https://dechema.converia.de/frontend/index.php?folder_id=1593

Termin:

21.02.2019 ab 09:00 - 22.02.2019 14:00

Veranstaltungsort:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Elektrotechnik, Energie, Umwelt / Ökologie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

10.10.2018

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61766


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).