Presseempfang im Rahmen des 62. DGGG-Kongresses

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung



Teilen: 
31.10.2018 - 31.10.2018 | Berlin

Presseempfang im Rahmen des 62. DGGG-Kongresses

Presseeinladung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) zum 62. DGGG-Kongress vom 31. Oktober - 3. November 2018

Im Rahmen des 62. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. laden wir Sie herzlich zum Presseempfang am Mittwoch, dem 31. Oktober 2018 ein.
Nach einem Impulsreferat der Präsidentin der DGGG, Frau Professor Seelbach-Göbel, und weiteren Statementvorträgen haben Sie die Möglichkeit, individuell mit Experten der DGGG über aktuelle Themen des Fachs in Dialog zu treten. Durch den Presseempfang führt Sie Herr Professor Uwe Wagner, Kongresspräsident des 62. DGGG-Kongresses.


Presseempfang des 62. DGGG-Kongress

Termin: Mittwoch, 31. Oktober 2018, 12:15-13:30 Uhr
Ort: CityCube Berlin
Messedamm 26
14055 Berlin
Raum: CubeClub – Bitte beachten Sie die Ausschilderung vor Ort.

Auf dem Presseempfang erwarten Sie nachfolgende Themen und Experten:

• Prof. Birgit Seelbach-Göbel, Regensburg – Engpässe in der Geburtshilfe
• Prof. Olaf Ortmann, Regensburg – HRT und Krebsrisiko: Was muss ich bei der
Verordnung berücksichtigen?
• Dr. Christian Albring, Hannover – Grenzen der Mutterschaftsvorsorge durch
Hebammen
• Dr. Verena Nordhoff, Münster – Epigenetik in der Reproduktionsmedizin: neue
wissenschaftliche Erkenntnisse
• Dr. Petra Frank-Herrmann, Heidelberg – Zyklus-Apps: Die Verhütungsmethode der
Zukunft?
• Dr. Rachel Würstlein, München – Mammakarzinom und Schwangerschaft:
therapeutische Optionen
• Prof. Achim Wöckel, Würzburg – Neue Medikamente – zwischen Off-Label und
Therapieinnovation: Pitfalls des medizinischen Fortschritts

Bitte merken Sie sich den Termin bereits jetzt vor und melden sich mit dem nachfolgenden Formular an.

Das Presseteam der DGGG steht Ihnen jederzeit als Ansprechpartner für Fragen und Wünsche zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie in Berlin zu treffen.

Freundliche Grüße
Ihre
Kongress-Pressestelle DGGG 2018

Pressekontakt für Rückfragen:
Luise Dusatko
Pressestelle Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.
Hausvogteiplatz 12
10117 Berlin
Tel.: +49 (0) 30-514 88 33 33
Fax: +49 (0) 30-514 88 344
E-Mail: presse@dggg.de

Hinweise zur Teilnahme:
Hier können Sie sich noch bis zum 21. Oktober 2018 online für den 62. DGGG-Kongress akkreditieren:
https://mi3.lambdalogic.de/kelcon-online/dgggN2018.do

Termin:

31.10.2018 12:15 - 13:30

Anmeldeschluss:

29.10.2018

Veranstaltungsort:

CityCube Berlin
Messedamm 26

Raum:
CubeClub – Bitte beachten Sie die Ausschilderung vor Ort.
14055 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

15.10.2018

Absender:

Luise Dusatko

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61820

Anhang
attachment icon Einladung zum Presseempfang auf dem 62. DGGG-Kongress

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay