idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.05.2019 - 23.05.2019 | Aachen

Rigid Packaging - Neue Trends und Innovationen

Themenschwerpunkte
- Neue Trends in der Maschinen- und Anlagentechnik
- Material- und Energieeffizienz
- Nachhaltigkeit in der Verpackungsbranche
- Funktionalisieren von Kunststoffoberflächen/ Barriereeigenschaften
- Product Lifecycle Management (Recycling)

Über diese Fachtagung:
Aufgrund steigender Energie- und Rohstoffkosten sowie immer anspruchsvollerem Produktdesign in Kombination mit zunehmenden Anforderungen an die Nachhaltigkeit steht die Verpackungstechnik vor neuen Herausforderungen.

Aktuell werden je nach Prozess zwischen 70 - 90 % der anfallenden Produktionskosten einer Verpackungseinheit für das Material aufgewendet. Aufgrund dieser dominierenden Kostenposition des Verpackungsmaterials wird durch alternative Materialien, optimierte Prozessführung und Produktdesigns die Materialeffizienz gesteigert ohne dabei grundlegende Eigenschaften wie Barrierewirkung außer Acht zu lassen.

Durch intelligente Materialanpassungen oder die virtuelle Abbildung kompletter Produktionsprozesse kann das volle Potenzial der Verpackungen ausgeschöpft werden. Die Integration von Prozessen in der Verpackungsherstellung verspricht großes Potenzial um die Verpackungen hinsichtlich eines optimalen Einsatzes im Bereich Convenience-Lebensmittel erweitern zu können. Aufgrund der in den Medien kritischen Darstellung von Kunststoffverpackungen kommt weiterhin dem Product Lifecycle Management (Recycling) eine immer wichtigere Bedeutung zu, um bereits bei der Entwicklung der Produkte die Nachhaltigkeit zu adressieren.

Diese Themen werden bei dieser Fachtagung adressiert. Experten aus der Industrie und aus dem IKV stellen die neusten Trends und Entwicklungen zur Herstellung optimierter Verpackungseinheiten vor. Darüber hinaus stellt die Tagung eine Plattform dar, um mit Experten in einen angeregten Meinungsaustausch zu treten und Potenziale und Herausforderungen im Verpackungsbereich zu diskutieren.

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegbühr:
795€ für Mitglieder der IKV-Fördervereinigung
995€ für Nicht-Mitglieder

Termin:

22.05.2019 - 23.05.2019

Veranstaltungsort:

SuperC der RWTH Aachen, Templergraben 57
52062 Aachen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Maschinenbau

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

07.02.2019

Absender:

Heinz Dersch

Abteilung:

Dezernat Presse und Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62742


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay