TWINCORE Seminar - Justin Bailey, MD, PhD; Johns Hopkins University School of Medicine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
26.03.2019 - 26.03.2019 | Hannover

TWINCORE Seminar - Justin Bailey, MD, PhD; Johns Hopkins University School of Medicine

Can broadly neutralizing antibodies lead us to an HCV vaccine?

Justin Bailey von der Johns Hopkins University School of Medicine; Baltimore, Maryland, über neue Ansätze zur Entwicklung von Impfstoffen gegen das Hepatitis C-Virus.

Abstract

Hepatitis C virus (HCV) infects over 71 million people worldwide and kills more people in the United States annually than HIV. Direct-acting antiviral (DAA) therapy has revolutionized care, but development of a vaccine for HCV remains essential for disease eradication. The enormous genetic diversity of HCV makes this a daunting challenge. Early development of broadly-neutralizing antibodies is associated with spontaneous clearance of HCV infection, but the mechanisms of immune-mediated clearance are poorly defined. We have isolated broadly neutralizing monoclonal antibodies (bNAbs) from individuals who cleared HCV infection, and studied how these antibodies can drive viral evolution, leading to a loss of replicative fitness. We are also studying the structural interactions between these bNAbs and HCV envelope proteins to identify conserved binding epitopes and antibody features critical for neutralizing breadth, with the goal of informing HCV vaccine development.

About Justin Bailey

Dr. Bailey is an Associate Professor of Medicine and an Infectious Diseases physician at the Johns Hopkins University School of Medicine in Baltimore, Maryland. He earned his M.D. and Ph.D. degrees from Johns Hopkins and completed medical residency training at Massachusetts General Hospital in Boston, Massachusetts. His laboratory focuses on virus-host interactions, with a particular focus on broadly neutralizing antibodies against hepatitis C virus (HCV).

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

26.03.2019 17:00 - 18:00

Veranstaltungsort:

Feodor-Lynen-Str. 7
TWINCORE Seminar room 0.02
30625 Hannover
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

lokal

Sachgebiete:

Biologie, Medizin

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

14.02.2019

Absender:

Dr. Jo Schilling

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event62844

Anhang
attachment icon Veranstaltungsposter

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay