idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
14.05.2019 - 14.05.2019 | Bremen

Functional Printing für Einsteiger

Dieses eintägige Basisseminar erläutert verständlich das Funktionsprinzip und die Funktionsweise aller wichtigen funktionalen Drucktechnologien wie Siebdruck, Tampondruck, Dispensverfahren, Inkjet oder Aerosol Jet.

Sie erhalten in kurzer Zeit einen komprimierten Überblick über die verschiedenen Drucktechnologien und deren Anwendung. Durch die Laborbegehungen und den Austausch mit unseren Forscherinnen und Forschern ist die Qualifizierung sehr praxisnah. Die Verzahnung von Forschung und Weiterbildung gewährleistet die Aktualität des Seminars.

Seminarinhalte:

Vorstellung der Möglichkeiten von Funktionsintegration und
deren Anwendungsgebiete

Teil 1: Maskenverfahren
Teil 2: Digitale Druckverfahren

Laborbegehung: Druckverfahren in der Praxis

Den Teilnehmenden werden breite Basiskenntnisse zu allen gängigen Drucktechnologien und deren Vorteile und Einsatzmöglichkeiten in der praktischen Anwendung vermittelt.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Gebühren für das Basisseminar betragen
540,00 €.

Darin enthalten sind:
- Seminarunterlagen
- Teilnahmebescheinigung
- Mittagessen und Pausengetränke

Termin:

14.05.2019 09:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM

Wiener Str. 12
28359 Bremen
Bremen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

01.04.2019

Absender:

Presse Institute

Abteilung:

Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63222

Anhang
attachment icon Alle Informationen zum Seminar auf einen Blick

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay