idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
09.05.2019 - 09.05.2019 | Berlin

Pressegespräch: Wo steht die Energiewende in Deutschland?

Anlässlich des Symposiums »Geschäftsmodell Energiewende«, das die Fraunhofer-Institute IEE, ISE und ISI gemeinsam veranstalten, möchten wir Ihnen vorab das »Barometer der Energiewende 2019« vorstellen. Darin bewertet das Fraunhofer IEE jährlich den Stand der deutschen Energiewende.

Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Medien,

anlässlich des Symposiums »Geschäftsmodell Energiewende«, das die Fraunhofer-Institute IEE, ISE und ISI gemeinsam veranstalten, möchten wir Ihnen vorab das
»Barometer der Energiewende 2019« vorstellen. Darin bewertet das Fraunhofer IEE jährlich den Stand der deutschen Energiewende. Die hierfür ausgewählten Indikatoren beschreiben das Energiesystem in seinen verschiedenen technischen Dimensionen Endenergie, Windenergie, Photovoltaik, Ausgleichskraftwerke, Bioenergie, Power-to-Gas, Batterien, Wärmesektor, Mobilitätssektor und Investitionstätigkeit.

Auf Basis der Ist-Werte vom Dezember 2018 werden mit Hilfe von Szenario-Modellierungen Zielwerte für 2050 berechnet und Zielpfade aufgezeigt, die eine Transformation des Energiesystems hin zu einer 100 Prozent regenerativen Energieversorgung ermöglichen.

Für die Analyse und die Bewertung der Ergebnisse des diesjährigen Barometers und der Beantwortung der Fragen: Wo steht die Energiewende in Deutschland?
Und wie lässt sie sich erfolgreich fortsetzen?

stehen Ihnen als Gesprächspartner folgende Fraunhofer-Experten für die Transforma-tion der Energiesysteme zur Verfügung:

Prof. Dr. Hans-Martin Henning, Institutsleiter Fraunhofer ISE, Freiburg
Prof. Dr. Clemens Hoffmann, Institutsleiter Fraunhofer IEE, Kassel
Prof. Dr. Mario Ragwitz, stellv. Institutsleiter Fraunhofer ISI, Karlsruhe
Norman Gerhardt, Leiter Energiewirtschaft und Systemanalyse, Fraunhofer IEE

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Ergebnisse des Barometers der Energiewende für die vergangenen Jahre finden Sie unter: herkulesprojekt.de/barometer

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte melden Sie sich an unter presse@iee.fraunhofer.de

Termin:

09.05.2019 ab 12:15

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Forum Berlin
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Energie, Maschinenbau, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

24.04.2019

Absender:

Uwe Krengel

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63418

Anhang
attachment icon Pressegespräch: Wo steht die Energiewende in Deutschland?

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay