idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
09.07.2019 - 09.07.2019 | Stuttgart

Auftaktveranstaltung »Future Engineering Network«

Starten Sie mit uns in den Innovationsverbund

Um Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Produktentwicklung Starthilfe zu geben und den branchenübergreifenden Austausch zu dieser Thematik zu fördern, hat das Fraunhofer IAO das »Future Engineering Network« ins Leben gerufen. Der Innovationsverbund hat das Ziel, mit Industrieunternehmen verschiedener Branchen und Größen eine gemeinsame Vision für das Engineering der Zukunft zu erarbeiten. Informieren Sie sich bei der Auftaktveranstaltung über die Inhalte des Innovationsverbunds und nehmen Sie an der interaktiven Diskussionsrunde Teil, um auch eigene Themen einzubringen.
Während Industrie 4.0 in der Arbeitswelt bereits ein fester Bestandteil ist und zahlreiche Projekte laufen, sind die Potenziale des Engineerings, beispielsweise die durchgängige Digitalisierung der Produktentwicklung, noch weitgehend unerschlossen. Dabei lässt sich durch zweckmäßige Digitalisierung, gezielte Prozessoptimierung sowie Reorganisationsmaßnahmen in den indirekten Bereichen eines Unternehmens deutlicher Mehrwert erzeugen.

Die Schwerpunktthemen im Überblick:

Impulse zum Arbeitsprogramm des »Future Engineering Networks«
Motivation teilnehmender Unternehmen
Workshop zur aktiven Gestaltung der Themen des Innovationsverbunds
Teilnahmemöglichkeiten und Organisation des Innovationsverbunds
Auf der Veranstaltung werden Details zum Arbeitsprogramm des »Future Engineering Networks« präsentiert, das die Verbundpartner zusammen mit dem Fraunhofer IAO über die zweijährige Laufzeit der ersten Projektphase bearbeiten. Durch einen interaktiven Teil in Form eines Workshops wird von Beginn an sichergestellt, dass die Teilnehmenden des Verbunds die Inhalte an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können. Weiterhin werden Unternehmen, die sich bereits zur Teilnahme entschieden haben, kurz Ihre Motivation und Ihre Ziele im Innovationsverbund vorstellen. Abschließend werden die unterschiedlichen Teilnahmemöglichkeiten und die organisatorischen Grundlagen erläutert.
Der lockere Ausklang der Veranstaltung bietet Raum zur Vernetzung mit anderen teilnehmenden Firmen und dem Forscherteam des Fraunhofer IAO, das im Rahmen des Innovationsverbunds inhaltlich aktiv ist.

Wissenschaftlicher Ansprechpartner:

Nikolas Zimmermann
Digital Engineering
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-2140
nikolas.zimmermann@iao.fraunhofer.de

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung unter:
https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Die Umschreibung der Anmeldung auf einen anderen Teilnehmer/eine andere Teilnehmerin ist jederzeit möglich und schriftlich mitzuteilen.

Termin:

09.07.2019 10:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart – Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Informationstechnik, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

07.05.2019

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63576


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay