Tag der offenen Tür: Hands on HMD

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
11.12.2019 - 11.12.2019 | Fellbach

Tag der offenen Tür: Hands on HMD

Bereits im September letzten Jahres hat das Marktforschungsunternehmens Gartner Virtual Reality aus dem Hype-Zyklus herausgenommen, da sich die Technologie bereits einem ausgereiften Zustand nähert und somit aus der Klassifizierung für neue Technologien herausfällt.

Aufgrund der wachsenden Akzeptanz in der Unternehmenskultur gegenüber dieser Technologie, wird Virtual Reality aktuell in vielen Branchen und an Anwendungsgebieten verwendet, um bestehende Prozesse zu optimieren und Kosten zu verringern. Das VDC Fellbach bietet Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen des Tag der offenen Tür am Markt etablierte und potentielle neue HMDs in unseren Räumlichkeiten zu testen und berät Sie gerne zu möglichen Einsatzgebieten in Ihrem Unternehmen.

Das Unternehmen Vality wird das erste HMD aus deutscher Entwicklung vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen guten Austausch.

Bitte melden Sie sich hier kostenlos an: https://www.xing.com/events/offenen-tur-hands-on-hmd-2323165

Folgende HMDs werden wir vor Ort haben:

HTC Vive Pro Eye
HP Reverb
Oculus Rift S
Oculus Quest
Pimax 8K (erste Version)
Pico G2 4K / Pico G2 Pro / Pico G2
Vality
Varjo VR-1

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

11.12.2019 10:00 - 18:00

Veranstaltungsort:

VDC Fellbach , Auberlenstraße 13
70736 Fellbach
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

08.11.2019

Absender:

Ioannis Alexiadis

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65237


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay