Akademievorlesung | Phantom Geographie - Eine fotografische Spurensuche in Zentralafrika

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
02.12.2019 - 02.12.2019 | Berlin

Akademievorlesung | Phantom Geographie - Eine fotografische Spurensuche in Zentralafrika

Der Foto- und Videokünstler Andréas Lang entdeckte auf dem Dachboden seiner Mutter ein Tagebuch und historische Aufnahmen seines Urgroßvaters, der von 1909 bis 1914 bei den sogenannten Schutztruppen der deutschen Kolonie Kamerun gedient hatte. Diese Fundstücke waren der Anlass zu weiteren Recherchen in privaten und öffentlichen Archiven und der Beginn einer Spurensuche, die ihn an Orte kolonialer Vergangenheit im Tschad, Kongo und in Kamerun führte.

Lang spürt in seinen Arbeiten die Phantome einer kolonialen Geographie auf und zeichnet eine Landschaft, die zwischen Realität und Fiktion, zwischen Sehnsucht und Scheitern oszilliert. Auf diese Weise werde Vergangenheit und Gegenwart gleichermaßen lebendig. Seine Kompositionen stellen aktuelles und historisches Material gegeneinander, hinterfragen die verschiedenen Formen der Aneignung und des Verlierens und thematisieren dabei stets auch die Position des eigenen künstlerischen Blicks. Entstanden sind dabei Fotografien und Videoinstallationen, die das Deutsche Historische Museum 2016/17 in einer Einzelausstellung präsentierte.

„Phantom Geographie“ ist der dritte und letzte Teil der Akademievorlesung „NaturGemälde“.

Akademievorlesung | Phantom Geographie - Eine fotografische Spurensuche in Zentralafrika | 02. Dezember 2019, 18 Uhr

Eine Veranstaltung des Jahresthemas 2019l20 „Naturgemälde“ der
Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Vortrag
Andréas Lang
Fotograf
Berlin

Moderation
Carola Lentz
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Vizepräsidentin der BerlinBrandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Weitere Informationen
Friederike Krippner
krippner@bbaw.de
030 / 20 370 586

jahresthema.bbaw.de

Hinweise zur Teilnahme:
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung bis zum 26.11. ist erforderlich unter: www.bbaw.de/anmeldungphantom-geografie

Termin:

02.12.2019 18:00 - 20:00

Anmeldeschluss:

26.11.2019

Veranstaltungsort:

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt
Leibniz-Saal, Eingang: Markgrafenstraße 38
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie, Kulturwissenschaften, Kunst / Design

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

20.11.2019

Absender:

Dr. Ann-Christin Bolay

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65371

Anhang
attachment icon Flyer zur Akademievorlesung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay