Open Lab Day: Orientierung im Technologie-Dschungel

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
12.12.2019 - 12.12.2019 | Stuttgart

Open Lab Day: Orientierung im Technologie-Dschungel

Innovationen im Mittelstand fördern mit VR, IoT und Co.

Von Virtual Reality über 3D-Drucker zu vernetzten Produktionsprozessen: mit jeder innovativen Technologie kommt eine Fülle an Möglichkeiten einher, diese einzusetzen. Doch wie können gerade mittelständische Unternehmen mit begrenzten Ressourcen diese neuen Technologien nutzenstiftend in ihren Unternehmen integrieren?

Um diese Fragen zu diskutieren und neue digitale Technologien hautnah zu erleben, veranstaltet das Business Innovation Engineering Center (BIEC) den 2. Open Lab Day mit zwei Laborführungen und mehreren parallel stattfindenden Workshops. Ziel der Veranstaltung ist, bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) Berührungsängste abzubauen und Wege aufzuzeigen, wie sie neue Technologien in ihren individuellen digitalen Transformationsprozessen einsetzen können. Durch aktives Ausprobieren sollen KMU das individuelle Potenzial von neuen Technologien für ihr Unternehmen künftig besser beurteilen können.

Das Programm

13.30 – 14.00 Uhr Willkommenskaffe mit Exponat »Technologieexplorer«

14.00 – 14.15 Uhr Begrüßung und Vorstellung des BIEC

14.15 – 15.15 Uhr Besichtigung des Digital Engineering Labs und des Visual Technologies Labs

15.15 – 15.30 Uhr Pitches zu den Workshops

15.30 – 16.30 Uhr Parallelworkshops

VR-Training in Service in Produktion: Einsatzmöglichkeiten von Virtual Reality in Service, Produktion und bei der Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
How-to Industrie 4.0: Identifikation von Auswirkungen, Herausforderungen und Chancen von »Industrie 4.0« für Unternehmen und Belegschaft.
16.30 – 16.45 Uhr Kaffeepause

16.45 – 17.45 Uhr Parallelworkshops

Digitale Vernetzung in der Produktion: Möglichkeiten und Vorteile der digital vernetzten Produktion für KMU.
3D-Druck in ihrem Unternehmen: Diskussion der Einsatzmöglichkeiten von 3D-Druck und Erarbeitung eines individuellen Anwendungsfalls.
17.45 – 18.00 Uhr Wrap-up des Tages und Ausblick

Ab 18.00 Uhr Gemütlicher Ausklang mit Fingerfood und Getränken.

Hinweise zur Teilnahme:
Nikolas Zimmermann
Telefon +49 711 970-2140
nikolas.zimmermann@iao.fraunhofer.de

Termin:

12.12.2019 13:30 - 18:00

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart – Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

21.11.2019

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65374


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay