Online-Event auf e-teaching.org: „Lehren mit Avatar-basierten 3D-Szenarien“

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
25.11.2019 - 25.11.2019 | Online

Online-Event auf e-teaching.org: „Lehren mit Avatar-basierten 3D-Szenarien“

Am Montag, den 25. November 2019 um 14 Uhr lädt das Informationsportal des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM) e-teaching.org das Online-Event „Lehren mit Avatar-basierten 3D-Szenarien“. Im Event wird Prof. Dr. Heribert Nacken (RWTH Aachen University) auf die Möglichkeiten eingehen, wie der Einsatz von Virtual Reality (VR) in der Lehre aktiv dazu beitragen kann, die Qualität der Lehre bzw. den Kompetenzerwerb zu verbessern. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.

Die nächste Generation der Studierenden soll nicht nur fachlich exzellent ausgebildet sein, sondern auch über die gesamte Bandbreite von digitalen und klassischen Kompetenzen verfügen, die notwendig sind, um die Aufgaben der Daseinsvorsorge für eine Gesellschaft unter wissenschaftlichen, ethischen und sozialen Aspekten auszuführen.

Ein Weg solcher Kompetenzen zu erlangen, kann der Einsatz von VR-Technogien in der Hochschullehre darstellen. An deutschen Hochschulen wird bereits in diversen Einzelprojekten am Einsatz virtueller Szenarien in der Lehre gefeilt – in Theorie und in Praxis. Derzeit testet beispielweise die RWTH Aachen University im Rahmen des Projekts „MyScore“ Möglichkeiten der Virtuellen Realität (VR) in der Ausbildung von Studierenden sowie in hochschulübergreifender Zusammenarbeit zwischen Lehrenden bzw.Forschenden. Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und steht unter der Leitung von Prof. Dr. Heribert, seit 2012 Rektoratsbeauftragter der RWTh Aachen University für „Blended Learning und Exploratory Teaching Space“.

Im Online-Event am 25. November 2019 um 14 Uhr werden Teilnehmende spannende Einblicke in das Projekt „MyScore“ als Beispiel für den Einsatz innovativer und anwendungsorientierter Anwendungen im Feld der Bildung und Lehre bekommen. Auch haben Sie Möglichkeit, die methodischen Zielsetzungen des Projektes in einer gemeinsamen Diskussion kritisch zu hinterfragen.

Das Event ist Teil der Online-Eventreihe im Rahmen des Themenspecials „Praxistransfer - wie geht das eigentlich?“

Hinweise zur Teilnahme:
Der Login zum Online-Event am 25. November 2019 ist ab 13:45 Uhr über die Startseite des Portals www.e-teaching.org oder direkt über die URL https://www.e-teaching.org/transfer04 möglich. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung kann im Nachgang auf e-teaching.org abgerufen werden.

Termin:

25.11.2019 14:00 - 15:00

Veranstaltungsort:

Online
Online
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

international

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

22.11.2019

Absender:

Simone Mbak

Abteilung:

e-teaching.org

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65387


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay