idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
18.03.2021 - 18.03.2021 | Stuttgart

Evaluation of the business mobility in companies and municipalities

Webinar

How sustainable is your vehicle fleet, your charging infrastructure or your connection to public transportation?

Many external and internal factors influence business mobility. In the framework of the Digital Dialog, the participants will be introduced to an assessment instrument of sustainability of business mobility – a Maturity Model, which was developed in the frame of the “Eco Fleet Services” project. The model assesses different influencing factors, such as the employees’ mobility behavior, the technical potential of a company or a municipality, and the quality of internal processes related to mobility.

Based on such an evaluation, we can show companies and municipalities that pursue active sustainable mobility management what can be improved and derive the recommendations for an action plan. As a result, we can facilitate their transformation to more sustainable business mobility.

Hinweise zur Teilnahme:
Webinar

The participation is free of charge.

Registration: https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Termin:

18.03.2021 16:00 - 16:45

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Informationstechnik, Verkehr / Transport, Wirtschaft

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

08.01.2021

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67681


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).