idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
16.04.2021 - 18.06.2021 | Freising-Weihenstephan (online)

How to become a female founder?

Ein eigenes Unternehmen gründen… Aber wie?

In diesem Online-Workshop möchten wir allen gründungsinteressierten Frauen die Motivation und das Know-How rund um Entrepreneurship vermitteln.

- online
- kostenlos
- Teilnahmebestätigung bei Belegung aller Sessions

Zeitraum: April bis Juni 2021

Uhrzeit: 12:00 – 14:00 Uhr

Zugangsvoraussetzung

- Interesse am Gründen
- Kurzbewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) oder Video: Erzähle uns, warum du gründen möchtest

Bewerbungsfrist: 31.03.2021

Der Food Startup Inkubator Weihenstephan (FSIWS) (https://fsiws.com/) der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) bietet gemeinsam mit der IUBH Internationale Hochschule (https://www.iubh.de/) und dem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) (https://www.sce.de/startseite.html) das kostenfreie Online-Kurzprogramm „How to become a female founder?“ für gründungsinteressierte Frauen an. Von April bis Juni dieses Jahres geben Expertinnen in zehn Online-Veranstaltungen wertvolle Tipps zu gründungsrelevanten Themen wie Funding, Verhandeln, Erstellen eines Business Modells und rechtlichen Aspekten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, Interessierte können sich bis zum 31. März um die Teilnahme bewerben.

Die Kooperationspartner, mit der IUBH als federführendem Part, möchten mit dem Programm dazu beitragen, die Sichtbarkeit von Frauen mit innovativen Geschäftsideen zu steigern und die Anzahl weiblicher Gründerinnen zu erhöhen. Denn nach wie vor sind in Deutschland die meisten Unternehmensgründer männlich. Zwar steigt der Anteil der Gründerinnen, derzeit liegt er jedoch nur bei rund 16 Prozent. Eine besondere Herausforderung für Gründerinnen ist, dass sie für ihre Unternehmungen weniger Kapital erhalten, da potenzielle Investoren Frauen oft schlechter bewerten als Männer. Im Gegensatz dazu steht, dass Unternehmen von Gründerinnen meist erfolgreicher sind als Unternehmen, die ausschließlich von Männern gegründet werden.

Gründerinnen zeichnen sich oft durch ein hohes Verantwortungsbewusstsein aus und bringen digitale Innovationen zu gesellschaftlichen Problemen in Beziehung. „Wir brauchen mehr eine feminine Art zu gründen, die auf nachhaltiges Wachstum setzt, risikobewusst ist, die Stimmen der Kunden ernst nimmt und aus eigenen Ressourcen wächst“, erklärt Prof. Dr. Alexandra Wuttig, Kanzlerin der IUBH, die Initiative.

https://fsiws.com/how-to-become-a-female-founder/

Hinweise zur Teilnahme:
- online
- kostenlos
- Teilnahmebestätigung bei Belegung aller Sessions

Zeitraum: 10 Termine von April bis Juni 2021

Uhrzeit: immer 12:00 – 14:00 Uhr

Termin:

16.04.2021 - 18.06.2021

Anmeldeschluss:

31.03.2021

Veranstaltungsort:

Online-Veranstaltung
Freising-Weihenstephan (online)
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wirtschaftsvertreter

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

18.03.2021

Absender:

Gerhard Radlmayr

Abteilung:

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68234


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).