idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
08.09.2021 - 08.09.2021 | Online

Vermögensteuer – Zwischen Gerechtigkeitsempfinden und Effizienz der Steuererhebung

Vermögen ist in Deutschland ungleich verteilt und vergleichsweise gering besteuert. Pläne zur Wiedereinführung einer Vermögenssteuer finden sich in den Wahlprogrammen der Grünen, der SPD und der Linken. Eine Wiedereinführung der Vermögensteuer entspräche dem Gerechtigkeitsempfinden der Bevölkerung. In dem Vortrag geht es um die Frage, ob die Reaktivierung der Vermögensteuer prinzipiell möglich wäre und wie dies aus Unternehmenssicht zu beurteilen ist.

Vermögen ist in Deutschland ungleich verteilt und vergleichsweise gering besteuert. Pläne zur Wiedereinführung einer Vermögenssteuer finden sich in den Wahlprogrammen der Grünen, der SPD und der Linken und eine Wiedereinführung der Vermögensteuer entspräche dem Gerechtigkeitsempfinden der Bevölkerung.

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht und auf verfassungsrechtlicher Ebene werden der Vermögensteuer jedoch erhebliche Bedenken entgegengehalten. In dem Vortrag gehen Prof. Dr. Stephan Meyering, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der FernUniversität, und seine Wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. Sandra Müller-Thomczik der Frage nach, ob die Reaktivierung der Vermögensteuer prinzipiell möglich wäre und wie dies aus Unternehmenssicht zu beurteilen ist. Es besteht Zeit für inhaltliche Fragen und Diskussionen.

Die Veranstaltung setzt sich aus Vortrag (40 Minuten) und Diskussion (20 Minuten) zusammen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, Kosten entstehen nicht.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung ist öffentlich, alle Interessierten sind willkommen.
Zugang: https://fernuni-hagen.zoom.us/j/68657718765?pwd=K0JJejl3RWlCZlV5VmpBSTBwVHNOZz09
Meeting-ID: 686 5771 8765
Kenncode: 99766330

Termin:

08.09.2021 17:00 - 18:00

Veranstaltungsort:

Online via Zoom
Online
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Politik, Recht, Wirtschaft

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

20.07.2021

Absender:

Stephan Düppe

Abteilung:

Stabsstelle 2 – Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69322


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).