idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


05.11.2021 - 05.11.2021 | Köln

Mit künstlicher Intelligenz zur Singularität - Wo bleibt das Humane in der digitalen Welt?

Die Rheinische Fachhochschule Köln, das Institut für Compliance und Corporate Governance (ICC) lädt ein zu einem Vortrag des Gastredners Prof. Dr. Edwin Hübner aus dem Bereich Ethik und Digitalisierung:
Mit rasanter Entwicklung von KI-Anwendungen werden Fähigkeiten des menschlichen Denkens immer weiter auf Computer ausgelagert. Der Mensch begibt sich in zunehmende Abhängigkeit von autonomen Maschinen. Wie sieht eine Zukunft des Humanen in einer digitalen Welt aus?

Mit rasanter Entwicklung von KI-Anwendungen werden Fähigkeiten des menschlichen Denkens immer weiter auf Computer ausgelagert. Der Mensch begibt sich in zunehmende Abhängigkeit von autonomen Maschinen. Zum Zeitpunkt technischer Singularität entwickeln diese sich ohne menschliches Zutun autark weiter – ein von den Silicon Valley-Internet-Giganten vielfach einseitig forciertes Transhumanismus-Ziel, das das menschliche Selbstverständnis grundsätzlich in Frage stellt. Im Vortrag werden Entwicklungen und Wege für eine Zukunft des Humanen in einer digitalen Welt gezeigt und diskutiert. Gastredner: Prof. Dr. habil. Edwin Hübner, Freie Hochschule Stuttgart.

Eine Veranstaltung aus dem Bereich Ethik und Digitalisierung des Instituts für Compliance und Corporate Governance sowie des Forschungsclusters Ethik und Nachhaltigkeit der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH).

Freitag, 5. November, 18 Uhr
Online Vortrag: Digitalisierung und Ethik: Mit künstlicher Intelligenz zur Singularität - Wo bleibt das Humane in der digitalen Welt?
Gastredner: Prof. Dr. habil. Edwin Hübner, Freie Hochschule Stuttgart
Nach Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink:
Kontakt: Prof. Dr. Stefan Vieweg, icc@rfh-koeln.de

Hinweise zur Teilnahme:
Um Anmeldung wird gebeten.

Termin:

05.11.2021 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

digital - den Online Link erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

28.10.2021

Absender:

Beate Czikowsky

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70064


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).