idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
20.11.2021 - 20.11.2021 | Friedberg

TH Mittelhessen stellt berufsbegleitende Fernstudiengänge vor

Neben dem Job Logistik, Facility Management und Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Am Samstag, den 20. November 2021 stellt das Team des Fernstudienzentrums der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) drei Fernstudiengänge vor: MBA Eng. Wirtschaftsingenieurwesen, M.Sc. Logistik und M.Sc. Facility Management. Die Veranstaltung findet ab 10.00 Uhr virtuell über ZOOM statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Weitere Informationen und den erforderlichen Zugangslink finden Interessierte unter https://t1p.de/wypl.

In drei Veranstaltungsblöcken informiert Studiengangsleiter Prof. Dr. Schuchard zunächst bis 11.00 Uhr über Allgemeines zur THM und zum Fernstudienzentrum, über die Zulassungsvoraussetzungen und Kosten, das Anmeldeverfahren, Inhalte und Ablauf der drei Studiengänge. Von 11.00 bis 13.45 Uhr stellt das Team die drei Fernstudiengänge im Einzelnen inhaltlich vor, je ca. 45 Minuten. Der dritte Block von 14.00 bis 14.30 Uhr richtet sich insbesondere an Studieninteressierte, die als beruflich Qualifizierte ohne ersten Hochschulabschluss über die Teilnahme an einer Eignungsprüfung in einen der drei Studiengängen einsteigen möchten.

Fernstudiengänge mit Perspektive
Die drei Fernstudiengänge der THM sprechen Berufstätige an, die sich auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten wollen oder sich fachlich oder persönlich weiterentwickeln möchten. Dafür bietet ein berufsbegleitendes Studium die besten Möglichkeiten, weil es neben der bestehenden Tätigkeit absolviert werden kann. Das Angebot der THM richtet sich genau an diesen Personenkreis und spricht sowohl Berufstätige mit erstem Hochschulabschluss und einer mindestens einjährigen Berufserfahrung an als auch beruflich Qualifizierte ohne Erststudium mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung. Diese können unter bestimmten Voraussetzungen über eine Eignungsprüfung zum Masterstudium zugelassen werden.

Der Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Abschluss MBA & Engineering (MBA Eng.) richtet sich insbesondere an Studieninteressierte mit ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Vorbildung, die weiterführende theoretische Kenntnisse und Managementkompetenzen im Technikbereich erwerben möchten.
Der Studiengang M.Sc. Logistik bereitet die Studierenden optimal auf die Herausforderungen der Logistik-Branche vor.

Die Studieninhalte erstrecken sich von Betriebswirtschaftslehre über Soft Skills hin zu Wirtschaftsenglisch, Arbeitstechniken, Logistikplanung und Controlling.

Studierende des Angebotes M.Sc. Facility Management qualifizieren sich insbesondere für Managementaufgaben bei der Übernahme von technischen und betriebswirtschaftlichen Arbeitsfeldern innerhalb des Anlagen- und Gebäudemanagements.

Alle drei Studienangebote sind akkreditiert und die Abschlüsse international anerkannt.

Das Fernstudienzentrum der TH Mittelhessen führt die Fernstudiengänge in Kooperation mit dem zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund in Koblenz durch. Online Anmeldung zum kommenden Sommersemester sind beim zfh bis zum 15. Januar 2022 möglich unter: http://www.zfh.de/anmeldung/

Details zu den Fernstudiengängen <unter www.thm.de/fsz/>

Details zur Info-Veranstaltung unter: https://www.thm.de/fsz/service/informationen/termine/322-20-11-21-informationsve...

Über das zfh
Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund bildet gemeinsam mit 21 staatlichen Hochschulen den zfh-Hochschulverbund. Das zfh ist eine wissenschaftliche Institution des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz und basiert auf einem 1998 ratifizierten Staatsvertrag der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. Neben den 15 Hochschulen dieser drei Bundesländer haben sich weitere Hochschulen aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein dem Verbund angeschlossen. Das erfahrene Team des zfh fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von 100 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in wirtschaftswissenschaftlichen, technischen/naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der zfh-Verbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Hochschulen mit akkreditiertem Abschluss. Alle zfh-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen ACQUIN, AHPGS, ASIIN, AQAS, FIBAA bzw. ZEvA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungsmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 6.600 Fernstudierende an den Hochschulen des zfh-Verbunds eingeschrieben.

Redaktionskontakt:
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Ulrike Cron
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Tel.: +49 261/91538-24, Fax: +49 261/91538-724
E-Mail: u.cron@zfh.de
Internet: http://www.zfh.de

Hinweise zur Teilnahme:

    Weitere Informationen:
  • http://TH Mittelhessen stellt berufsbegleitende Fernstudiengänge vor

Termin:

20.11.2021 11:00 - 13:45

Veranstaltungsort:

ONLINE
Friedberg
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, jedermann

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Wirtschaft

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

16.11.2021

Absender:

Ulrike Cron

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70224

Anhang
attachment icon Berufsbegleitende Masterfernstudiengänge an der THM

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).