idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
18.02.2022 - 18.02.2022 | Berlin

Virtuelle Pressekonferenz zur Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH 2022

Die Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH vermittelt den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand in der gesamten Breite des Faches Dermatologie und hat dabei immer die Relevanz für die klinische Praxis vor Augen. Auf der Pressekonferenz referieren Expertinnen und Experten der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft DDG und des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen (BVDD) über besondere Themen und Entwicklungen des Faches.

Gemeinsame Pressekonferenz
der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) e. V. und des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen e. V. (BVDD) zur Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH 2022

Termin: Freitag, 18. Februar 2022, 11.00 bis 12.00 Uhr
Zoom-Link für die virtuellen Pressekonferenz am Freitag, 18. Februar 2022 (11 bis 12 Uhr):
https://zoom.us/j/94446077169

*******************************************************************************************************
Programm:

Neue Substanzklasse für die Therapie entzündlicher Hautkrankheiten: Wie JAK-Inhibitoren bei Neurodermitis, Vitiligo und Haarausfall wirken
Professor Dr. med. Michael Hertl
Direktor der Klinik für Dermatologie und Allergologie am Universitätsklinikum Marburg/UKGM und Präsident der DDG

Die Zukunft dermatologischer Versorgung im ambulanten Bereich: Niederlassungsfeindliche Rahmenbedingungen und Nachwuchsmangel gefährden eine wohnortnahe Versorgung
Dr. med. Ralph von Kiedrowski
Niedergelassener Dermatologe in Selters und Präsident des BVDD

Beruf Dermatologin/Dermatologe: Wissen und Kompetenz im Zentrum – wie sich die DDG für eine praxisorientierte Ausbildung einsetzt
Professor Dr. med. Julia Welzel
Direktorin der Klinik für Dermatologie und Allergologie am Universitätsklinikum Augsburg, Medizincampus Süd und Generalsekretärin der DDG

Spät erkannter Hautkrebs als Folge der Coronapandemie: Wie Dermatologinnen und Dermatologen mit der zunehmenden Versorgungslast in ihren Praxen umgehen
Dr. med. Thomas Stavermann
Niedergelassener Dermatologe in Berlin und Vizepräsident des BVDD

*******************************************************************************************************
Pressekontakte:
Deutsche Dermatologische Gesellschaft e. V. (DDG)
Dagmar Arnold
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 30 246253-35
E-Mail: d.arnold@derma.de
www.derma.de

Berufsverband der Deutschen Dermatologen e. V. (BVDD)
Wolfgang Hardt
Leitung Pressestelle & Redaktion
Tel.: +49 1514 2383672
E-Mail: w.hardt@bvdd.de
www.bvdd.de

Hinweise zur Teilnahme:

    Weitere Informationen:
  • http://Robert-Koch-Platz 7

Termin:

18.02.2022 11:00 - 12:00

Veranstaltungsort:

virtuell
10115 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

23.11.2021

Absender:

Deutsche Dermatologische Gesellschaft e. V. (DDG)

Abteilung:

Geschäftsstelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70282

Anhang
attachment icon Vorläufiges Programm der Pressekonferenz

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).