idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
22.02.2022 - 22.02.2022 | Heidelberg

Solarenergie: Kann die Photovoltaik die Klimakatastrophe verhindern?

Vortrag von Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Klaus von Klitzing im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Academy for Future“ der Heidelberger Akademie der Wissenschaften (zugleich Landesakademie von Baden-Württemberg), in der die wissenschaftlichen Grundlagen und die Folgen der Klimakrise dargestellt und mögliche Auswege aufgezeigt werden.

Es besteht Einigkeit, dass nur eine drastische Reduzierung der Treibhausgasemissionen eine Klimakatastrophe verhindern kann. Die Umstellung auf erneuerbare Energien spielt dabei eine entscheidende Rolle, wobei der wachsende Strombedarf in den Sektoren Verkehr, Industrie und Haushalt das Erreichen des Ziels, bis 2030 den Anteil Erneuerbarer Energien auf 80 Prozent zu steigern, erschwert. Photovoltaik wird mit einer derzeitigen jährlichen Wachstumsrate von 35 % eine dominierende Rolle spielen und Solarenergie die preiswerteste Energieform darstellen. Die Erfolgsgeschichte der Photovoltaik ermöglicht es, die Energiewende und die Einhaltung des 1.5-Grad-Ziels zu erreichen, jedoch viele Fragen sind noch unbeantwortet.

Klaus von Klitzing erhielt 1985 den Nobelpreis für Physik und ist Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung.

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung für die Teilnahme in Präsenz (erforderlich):
https://hadw-bw.de/news/events/solarenergie-kann-die-photovoltaik-die-klimakatas...

Link für die Online-Teilnahme (Zoom):
https://us06web.zoom.us/j/87314934416?pwd=T3FtOHpUWGo5V2NMU3NkVXJCS0ZLUT09

Weitere Informationen und Zugang zum Forum:
https://www.hadw-bw.de/zwischenruf/academy-future

Termin:

22.02.2022 17:00 - 18:30

Anmeldeschluss:

22.02.2022

Veranstaltungsort:

Akademie der Wissenschaften
(Vortragssaal), Karlstr. 4
69117 Heidelberg
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Energie, Gesellschaft, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

17.01.2022

Absender:

Herbert von Bose

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70592


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).