idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
12.08.2022 - 12.08.2022 | Köln

Promovieren mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen

Abschlusstagung PROMI – Promotion inklusive

Anlässlich des Projektabschlusses des vom Bundesminsterium für Arbeit und Soziales geförderten Projektes PROMI – Promotion inklusive (promi.uni-koeln.de) sind alle Interessierten herzlich zur Abschlusstagung am 12.08.2022 in Köln eingeladen. Neben der Vorstellung der Ergebnisse, Erfahrungen und Produkte aus fast zehn Jahren PROMI-Projekt, wollen wir mit verschiedenen Akteur*innen zum Thema Promovieren mit Behinderungen über Herausforderungen, Lösungen und gute Beispiele aus der Praxis in Austausch kommen.

PROMI - Promotion inklusive
Ein Projekt der Universität zu Köln
Gefördert durch das BMAS

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung:https://promi.uni-koeln.de/abschlusstagung-anmeldeformular/
Überblick über das geplante Programm:https://promi.uni-koeln.de/aktuelles/

Die Anmeldung ist bis zum 15.07.2022 möglich und die Teilnahme ist kostenlos.

Termin:

12.08.2022 09:30 - 16:00

Anmeldeschluss:

15.07.2022

Veranstaltungsort:

Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

10.06.2022

Absender:

Anette Hartkopf

Abteilung:

Kommunikation und Marketing

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71869


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).