Über die Kunst, Theater zu spielen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo

09.11.2019 - 09.11.2019 | Greifswald

Über die Kunst, Theater zu spielen

Gespräch mit der Regisseurin Andrea Breth (Berlin) im Rahmen der Vortragsreihe „So fern, so nah. Fremd- und Selbsterfahrung in der zeitgenössischen Kultur"

Andrea Breth studierte in Heidelberg Literaturwissenschaft und begann während des Studiums eine Regieassistenz am Heidelberger Theater. 1985 ging sie nach Freiburg, wo sie als Hausregisseurin arbeitete. Dort gelang ihr der Durchbruch mit der Inszenierung von Federico García Lorcas Bernarda Albas Haus. Andrea Breth war an zahlreichen Theatern tätig, u. a. in Bochum, Hamburg und Berlin. Seit 1999 ist sie Hausregisseurin am Burgtheater in Wien. Neben vielen Theaterstücken inszeniert sie auch Opern, u. a. für die Salzburger Festspiele, Berlin, Brüssel, Amsterdam, das Festival Aix en Provence, die Wiener Festwochen und die Styriarte Graz. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, mehrfach den Nestroy-Theaterpreis für Beste Regie oder den Theaterpreis FAUST. Sie ist Mitglied der Akademie der Darstellenden Künste in Frankfurt am Main, der Akademie der Künste Berlin sowie der Bayerischen Akademie der schönen Künste und des Ordens Pour le Mérite. Außerdem ist Andrea Breth Trägerin des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse und des Großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland.

Moderation: Professor Dr. Michael Astroh

Hinweise zur Teilnahme:
Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Termin:

09.11.2019 17:00 - 18:30

Veranstaltungsort:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Musik / Theater

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

22.10.2019

Absender:

Susanne Kuhn

Abteilung:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65035

Anhang
attachment icon Vortragsankündigung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay