idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

23.11.2020 - 26.11.2020 | Frankfurt am Main

Zukunftsfragen –
 Konferenz zur Nachhaltigkeit

Digitale Veranstaltung der EKHN Stiftung und der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung vom 23. bis 26. November 2020

Abholzung von Wäldern, Überfischung der Ozeane, Verschmutzung der Umwelt: Die Menschheit mutet der Natur mehr zu, als sie auf Dauer verkraften kann. Die digitale Veranstaltung „Zukunftsfragen –
Konferenz zur Nachhaltigkeit“ nimmt die allgemeine Übernutzung unserer Natur mit ihren Folgen in den Fokus. Vom 23. bis 26. November werden gegenwärtige Erkenntnisse, unterschiedliche Perspektiven und neue Ideen von Wissenschaftler*innen und Vertreter*innen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammengetragen und diskutiert.

Gemeinsam laden die Kulturstiftung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung die interessierte Öffentlichkeit jeden Alters zu der digitalen Veranstaltung „Zukunftsfragen –
 Konferenz zur Nachhaltigkeit“ vom Montag, den 23. bis Donnerstag, den 26. November 2020, täglich von 18:30 bis ca. 20:30 Uhr ein.
Vortragende sind unter anderem Antje Boetius, Antje v. Dewitz, Markus Gabriel, Eckart v. Hirschhausen, Volker Mosbrugger, Stefan Rahmstorf, Uwe Schneidewind, Vandana Shiva und Harald Welzer.

Im System Erde hängt alles mit allem zusammen. Der Mensch als ein Teil dieses großen Ganzen sprengt schon heute in mehreren Bereichen die ökologischen Grenzen des Planeten – Klimawandel, Umweltverschmutzung und Biodiversitätsverlust sind nur einige der drängenden kritischen Themen. Der Naturverlust gefährdet die Wirtschaft, menschliche Lebensgrundlagen, wie Ernährungssicherheit oder sauberes Wasser und beeinträchtigt die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Die Betrachtung als System-Problem ist Ausgangspunkt und Lösungsansatz der Konferenz gleichermaßen. Die Protagonist*innen der Veranstaltung gehen unter anderem der Frage nach, wie die Menschheit notwendige gesellschaftliche Transformationen bewältigen kann. Was kann jede*r Einzelne bewirken, und was muss durch Politik und gesetzliche Rahmenbedingungen verändert werden? Lokale Initiativen und Best-Practice Beispiele werden ebenso vorgestellt wie Menschen und Unternehmen, die sich in diesem Bereich engagieren.

Hinweise zur Teilnahme:
Das Programm finden Sie unter www.zukunftsfragen.online. Um Anmeldung wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termin:

23.11.2020 ab 18:30 - 26.11.2020 20:30

Veranstaltungsort:

Digitale Veranstaltung: www.zukunftsfragen.online
Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Meer / Klima, Philosophie / Ethik, Umwelt / Ökologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

16.11.2020

Absender:

Judith Jördens

Abteilung:

Senckenberg Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event67375


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).