idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

09.12.2021 - 09.12.2021 | Berlin

Bühne frei (!) - Kulturstrategien in ungewissen Zeiten

WebSeminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag (DST) für Fach- und Führungskräfte deutscher Kommunalverwaltungen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Soziales, Integration, Bauen, Stadtplanung und Stadtentwicklung, aus Kämmereien und Steuerungsdiensten sowie Ratsmitglieder und Kulturschaffende; des Weiteren für Fachkräfte aus Kulturministerien auf Landes- und Bundesebene sowie Vertreter*innen aus Kultureinrichtungen, Kulturstiftungen sowie freie Kulturschaffende

Darum geht's…
Die aktuelle Post-Corona-Zeit ist im Kulturbereich von der Gleichzeitigkeit verschiedener Entwicklungen geprägt. Vorläufig vom Bund abgewendete Einschnitte in den kommunalen Haushalten gewähren weitgehende Stabilität für die laufende Saison, während die Entwicklung auf mittlere Sicht ungewiss bleibt. Die pandemische Lage ist noch unübersichtlich. Öffentliche und digitale Räume sind als Spielorte in den Mittelpunkt gerückt. Selbst gewiss geglaubte Bedeutungszuschreibungen zur Kultur sind in Bewegung.
In dieser volatilen Situation wird von entscheidender Bedeutung sein, mit welchen (modifizierten oder neuen) Strategien die kulturpolitischen Akteure in Verwaltung und Praxis in die Zukunft gehen, die schwerer denn je zu planen ist. Dafür geben kommunale „Kulturbeauftragte“ aus Bonn und Mannheim in diesem WebSeminar beispielhaft Impulse und Einblicke in ihre Vorgehensweisen.
Eine Podiumsdiskussion nähert sich der Frage der Krisenfestigkeit: Worauf kommt es an, um seitens der Kulturverwaltung resiliente Rahmenbedingungen für Kulturschaffende zu ermöglichen, welche Handlungsoptionen haben die Kultureinrichtungen selbst und welchen Beitrag leistet Kultur für eine resiliente Stadt?

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter*innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 110,– Euro für Teilnehmer*innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 150,– Euro für Teilnehmer*innen aus den Mitglieds-
kommunen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGOs.

Für alle übrigen Teilnehmer*innen gilt ein Preis von 180,– Euro.

Termin:

09.12.2021 10:00 - 15:00

Anmeldeschluss:

08.12.2021

Veranstaltungsort:

Online
10969 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Musik / Theater, Politik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

01.11.2021

Absender:

Sylvia Koenig

Abteilung:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70090

Anhang
attachment icon Einzelprogramm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).