idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
20.01.2014 16:54

Abschlusskonferenz BMBF-Initiative ANKOM Übergänge von der beruflichen in die hochschulische Bildung

Dr. André Donk Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung

    Save the Date: Am 24./25.06.2014 findet in Berlin die Abschlusskonferenz der BMBF-Initiative „ANKOM - Übergänge von der beruflichen in die hochschulische Bildung“ im Seminaris CampusHotel statt.

    Im Rahmen der Initiative werden von Herbst 2011 bis Herbst 2014 zwanzig Projekte an verschiedenen Hochschulen sowie eine wissenschaftliche Begleitung gefördert. Die Projekte haben Maßnahmen implementiert und erprobt, die einen Beitrag leisten sollen, den Übergang in ein Hochschulstudium zu verbessern und das Studium neben einer Berufstätigkeit erfolgreich zu absolvieren. Diese Maßnahmen werden durch die Anrechnung von außerhochschulischen Kompetenzen ergänzt und zum Teil mit ihr verknüpft.

    Auf der zweitägigen Abschlusskonferenz, zu der 200 Gäste erwartet werden, stellen die Projekte und die wissenschaftliche Begleitung ihre Ergebnisse vor, um Sie mit der Öffentlichkeit zu diskutieren und Herausforderungen der Zukunft zu identifizieren. Das Programm wird abgerundet durch Keynotes und Podiumsdiskussionen zu den Herausforderungen des Übergangs von der Berufstätigkeit ins Studium, zu den Rahmenbedingungen berufsbegleitenden Studierens sowie zum notwendigen Wandel der Hochschulen für eine nachhaltige Umsetzung der Ergebnisse.

    Die Konferenz richtet sich an Akteure der Hochschulforschung, der Berufsbildungsforschung, an Hochschul- und Studiengangsleitungen, an das Hochschulmanagement, an bildungspolitische Akteure sowie die Fachöffentlichkeit.

    Weitere Informationen zur Initiative finden Sie auf der ANKOM-Website http://ankom.dzhw.eu Dort werden bald auch weitere Informationen zur Abschlusskonferenz veröffentlicht.

    Die Konferenz wird von der Wissenschaftlichen Begleitung durchgeführt, die am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung in Hannover sowie dem Institut für Innovation und Technik (iit) in Berlin angesiedelt ist.

    Nähere Informationen:

    Dr. Walburga Freitag, Tel.: 0511 1220 292, E-Mail: freitag@dzhw.eu


    Weitere Informationen:

    http://ankom.dzhw.eu


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Studierende, Wissenschaftler
    fachunabhängig
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay