idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
13.05.2014 11:07

Wein und Judentum

Petra Giegerich Kommunikation und Presse
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Andreas Lehnardt gibt Buch zu kulturgeschichtlichen Betrachtungen des Gebrauchs von Wein im Judentum heraus

    Welche Bedeutung Wein im Judentum einnimmt, wird seit vielen Jahrhunderten kontrovers diskutiert. Zu diesem wichtigen, aber doch noch nicht hinreichend beleuchteten Kapitel jüdischer Kulturgeschichte hat Univ.-Prof. Dr. Andreas Lehnhardt von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) ein Buch herausgegeben, das Beiträge von international angesehenen Wissenschaftlern zu diesem Thema vereint. „Wein spielt bis heute eine zentrale Rolle im Judentum. Doch unterscheidet sich der Gebrauch vom christlichen Umgang“, erläutert der Herausgeber. Der Band geht auf eine von Lehnardt an der JGU veranstaltete Tagung im September 2012 zurück und fasst die Beiträge der Tagungsteilnehmer zusammen. Sie beleuchten Aspekte des jüdischen Umgangs und Handels mit Wein, u.a. auch in den Schum-Städten Mainz, Worms und Speyer. In dieser Region waren viele Weinhändler ansässig, und bis heute lassen sich auch in Mainz Spuren jüdischen Weines finden.

    Veröffentlichung:
    Andreas Lehnardt (Hrsg.)
    Wein und Judentum
    Neofelis Verlag, Berlin, April 2014

    Weitere Informationen:
    Univ.-Prof. Dr. Andreas Lehnardt
    Judaistik
    Evangelisch-Theologische Fakultät
    FB 01: Katholische Theologie und Evangelische Theologie
    Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
    D 55099 Mainz
    Tel. +49 6131 39-20312
    Fax +49 6131 39-26700
    E-Mail: andreas.lehnardt@uni-mainz.de
    http://www.ev.theologie.uni-mainz.de/419.php

    Weitere Links:
    https://www.neofelis-verlag.de/juedische-studien-israelstudien/juedische-kulturg...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    Geschichte / Archäologie, Kulturwissenschaften, Religion
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay