idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
12.07.2019 13:59

Pressetermin am 17. Juli: Einweihung des neuen Brennstoffzellenlabors

Matthias Fejes Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
Technische Universität Chemnitz

    TU Chemnitz und Continental Powertrain kooperieren zur Entwicklung fortschrittlicher Brennstoffzellen-Systeme – Bitte um Anmeldung

    + + + Pressetermin: 17. Juli 2019, 9:30 Uhr, TU Chemnitz, Hörsaalgebäude (Raum N113) Reichenhainer Straße 90 und ab 11:00 Uhr Testfeld Halle E, Reichenhainer Straße 70

    Am 17. Juli 2019 öffnen die Technische Universität Chemnitz und Continental, Division Powertrain, ein neues Kapitel ihrer strategischen Partnerschaft. An diesem Tag weihen die Kooperationspartner ein komplett neu eingerichtetes Labor zur Erforschung fortschrittlicher Hochleistungssysteme für die Wasserstoffbrennstoffzellen-Technologie ein.

    Die Einweihung erfolgt durch Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) sowie Stellvertretender Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Stephan Rebhan, Leiter Powertrain Technology & Innovation von Continental, dem Rektor der TU Chemnitz, Prof. Dr. Gerd Strohmeier, Prof. Dr. Thomas von Unwerth, Inhaber der Professur Alternative Fahrzeugantriebe (ALF) an der TU, sowie Miko Runkel, Bürgermeister der Stadt Chemnitz.

    Wir bitten um Ihre Anmeldung an folgende Adresse: pressestelle@tu-chemnitz.de

    Folgende Interview-Partner stehen zur Verfügung:

    - Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) sowie Stellvertretender Ministerpräsident des Freistaates Sachsen
    - Prof. Dr. Gerd Strohmeier, Rektor der TU Chemnitz
    - Stephan Rebhan, Leiter Powertrain Technology & Innovation, Continental
    - Prof. Dr. Thomas von Unwerth, Inhaber der Professur ALF an der TU Chemnitz
    - Miko Runkel, Bürgermeister der Stadt Chemnitz

    Programm

    ab 09:30 Uhr: Empfang

    10:00 Uhr: Eröffnung (Zentrales Hörsaalgebäude, Raum N113)

    Prof. Dr.-Ing. Thomas von Unwerth
    Inhaber der Professur ALF und Direktor des Instituts für Automobilforschung an der Technischen Universität Chemnitz, Vorstandsvorsitzender HZwo e. V.

    Grußworte und Impulsvorträge

    10:30 Uhr : Feierliche Inbetriebnahme des Brennstoffzellen-Teststands mit Vertretern aus der Politik (Testfeld Halle E)

    11:00 Uhr : Rundgang

    Brennstoffzellenforschung sowie Ausstellung von Forschungs- und Entwicklungsexponaten

    12:00 Uhr : Lunch und Networking

    12:30 Uhr : Ende


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Maschinenbau
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Kooperationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay