idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
06.08.2019 15:48

Informationsdienst Wissenschaft (idw): Veränderung in der Geschäftsführung

idw-Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Informationsdienst Wissenschaft e.V.

    Daniela Behrens, Geschäftsführerin des Informationsdienstes Wissenschaft e.V. (idw), verlässt den Dienst. Sie geht auf eigenen Wunsch und scheidet im besten Einvernehmen aus. Behrens: „Bis zur Bestellung einer neuen Geschäftsführung begleite ich das Team des idw. Mir war es Freude und Ehre zugleich, an der Weiterentwicklung des Informationsdienstes mitzuarbeiten.“

    Wichtig ist laut Behrens, „die großen Trends der digitalen Kommunikation bedienen zu können und für Wissenschaftsorganisationen sowie für Journalistinnen und Journalisten ein leistungsfähiger Partner zu sein. Hier ist der idw hervorragend aufgestellt.“ Die Diplompolitologin und Journalistin hatte zum 1. September 2018 die Geschäftsführung übernommen. Sie wird Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

    Dr. Christina Reinhardt, Vorstandsvorsitzende des idw und Kanzlerin der Ruhr-Universität Bochum: „Wir bedauern den Abschied von Frau Behrens sehr. Sie hat sich in kurzer Zeit den Respekt des Teams, die Anerkennung der idw-Mitglieder und des Vorstands erarbeitet.“

    In Behrens Amtszeit fiel der Start der Magazinansicht der über den idw verschickten Pressemitteilungen. Die neue Webseite lässt Bilder besser zur Geltung kommen und ist auf Smartphone, Tablet oder PC gleichermaßen abrufbar. Behrens setzte sich auch für einen transparenteren Außenauftritt des idw ein: Neue Infografiken machen beispielsweise optisch erfassbar, wofür der idw steht und was er anbietet.

    „Kennzeichnend für Frau Behrens ist ihre stark vernetzte Arbeitsweise“, so Reinhardt. Sie habe zudem immer die Zukunftsfähigkeit des idw angesichts des digitalen Wandels im Blick. Eine Befragung unter den idw-Mitgliedern ergab, dass die Mehrheit das Format Video für besonders relevant halte, es aber nur eine Minderheit nutze. Behrens holte mit Spektrum der Wissenschaft und LatestThinking ausgewiesene Partner ins Boot für ein Pilotprojekt zur Entwicklung eines „Standards Wissenschaftsnachrichtenvideos“. Mit diesem soll Kommunikationsabteilungen der Wissenschaftsorganisationen der Einstieg in den routinemäßigen Umgang mit Bewegtbild erleichtert werden. „Wir bedanken uns bei Daniela Behrens für ihre anregende Arbeit und wünschen ihr beruflich alles Gute“, sagte Reinhardt.

    Der Informationsdienst Wissenschaft e. V. (idw) ist das größte Nachrichtenportal für Wissenschaft und Forschung im deutschsprachigen Raum. Er bringt Wissenschaft und Öffentlichkeit zusammen, indem er über 1.000 Mitgliedseinrichtungen aus der Wissenschaft ermöglicht, Nachrichten und Termine zu veröffentlichen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Medien zu vermitteln. Der idw hat rund 38.000 Abonnenten, darunter mehr als 8.000 Journalisten.

    Kontakt:
    service@idw-online.de, Tel. +49 (0) 921 34 899 89 70


    Weitere Informationen:

    https://idw-online.de/de/aboutus (Wer wir sind)
    https://idw-online.de/de/quality (Qualitätssicherung durch den idw)
    https://nachrichten.idw-online.de (idw-Magazinansicht)


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Daniela Behrens


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay