idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
14.01.2011 17:01

Studie: Unternehmenserfolg durch Qualitätsmanagement

Susanne Krause Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

    Mit der Studie "Qualität in produzierenden Unternehmen Deutschlands 2010" untersuchte das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aktuelle Zusammenhänge zwischen den Qualitätsmaßnahmen und dem Erfolg von Unternehmen.

    Die Studie zeigt, dass 79 Prozent der erfolgreichen Unternehmen den Qualitätsaspekt bereits umfassend in ihrer Unternehmensstrategie verankert haben. Das Fraunhofer IPT belegt damit, dass der Aspekt "Qualität als strategischer Fokus" ein wichtiger Baustein für den unternehmerischen Erfolg ist. Erfolgreiche Unternehmen passen die vielfältigen Methoden des Qualitätsmanagements individuell an ihre Bedürfnisse an und reagieren kontinuierlich auf die Veränderungen in ihrem Umfeld.

    Für die Studie befragte das Fraunhofer IPT rund 499 produzierende Unternehmen der Branchen Maschinenbau, Optik, Medizintechnik, Automobil- und Elektrotechnik. Die Entwicklung der vergangenen Jahre zeigt, dass Qualitätsmanagementsysteme heute in fast 90 Prozent der Unternehmen zu finden sind. Wirkungsvolle Systeme bilden zudem bereichsübergreifend alle Prozesse und Abläufe im Unternehmen transparent ab.

    Die Studie erläutert, welche Kriterien ein ganzheitliches Qualitätsmanagement umfasst und wie dieses in den Unternehmen umgesetzt wird.

    Interessenten können die Studie als Buch mit 74 Seiten für 59,95 Euro über das Fraunhofer IPT beziehen.

    Ihr Ansprechpartner

    Dipl.-Wirt.-Ing. Markus Große Böckmann
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
    Steinbachstraße 17
    52074 Aachen
    Telefon +49 241 8904-479
    Fax +49 241 8904-6479
    markus.grosse.boeckmann@ipt.fraunhofer.de

    Diese Pressemitteilung finden Sie im Internet unter www.ipt.fraunhofer.de/Presse/Pressemitteilungen/20110114QM-Studie2010.jsp


    Weitere Informationen:

    http://www.ipt.fraunhofer.de/Presse/Pressemitteilungen/20110114QM-Studie2010.jsp


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter
    Elektrotechnik, Maschinenbau, Medizin, Wirtschaft
    überregional
    Forschungsergebnisse, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).