idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
04.03.2011 11:23

Journalisten-Workshop: „Adipositas in Deutschland - Forschungsergebnisse und Therapieansätze"

Dr. Ulrich Marsch Corporate Communications Center
Technische Universität München

    Die Weltgesundheitsorganisation WHO bezeichnet Adipositas als eines der größten chronischen Gesundheitsprobleme unserer Zeit. In Deutschland ist über die Hälfte der Bürger übergewichtig, knapp ein Drittel davon sogar adipös. Warum sind wir so „dick“? Wie kann man schlank werden und schlank bleiben? Wird es jemals eine Pille gegen Adipositas geben?

    Das Kompetenznetz Adipositas verbindet bundesweit herausragende Experten im Bereich Adipositas und lädt Sie nach München ein, sich über aktuelle Ergebnisse der Spitzenforscher zu informieren. Dabei wird das Thema „Adipositas“ von ganz unterschiedlichen Standpunkten beleuchtet - sei es über eine Zusammenfassung psychologischer Hintergründe, die Rolle des Fettgewebes als Stoffwechselorgan, neue Therapieansätze oder auch das Konzept der fötalen Programmierung.

    Lernen Sie am 14. April 2011 herausragende Experten in Deutschland kennen und diskutieren Sie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München über deren Forschungsergebnisse! Das Programm zum Workshop sowie die Faxantwort zur Anmeldung finden Sie unter http://portal.mytum.de/ccc/presse/fachveranstaltungen/Workshop-Adipositas_Progra...

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
    Kompetenznetz Adipositas
    Frau Christina Holzapfel (wiss. Geschäftsführerin)
    Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin
    Klinikum rechts der Isar
    Technische Universität München
    Ismaninger Str. 22, Bau 521, 81675 München
    Telefon: 089 / 4140-6775
    Fax: 089 / 41406783
    E-Mail: christina.holzapfel@lrz.tu-muenchen.de
    www.kompetenznetz-adipositas.de

    Hinweis zur Teilnahme:
    Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 1. April 2011 per Faxformular (siehe untenstehender Link "weitere Informationen") an.


    Weitere Informationen:

    http://portal.mytum.de/ccc/presse/fachveranstaltungen/Workshop-Adipositas_Progra...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin
    überregional
    Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).