idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.03.2011 12:40

„Rückenfit – unsere Schule macht mit“. Neues Projekt wird vorgestellt

Alexander Schlaak Referat II/2, Kommunikation
Universität Regensburg

    Kooperation zwischen der Universität Regensburg, regionalen Gymnasien und der Vereinigten IKK

    Rückenprobleme sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Jedes Jahr leiden durchschnittlich etwa 65 % der Frauen und ca. 57 % der Männer an Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule. Zudem sind Rückenschmerzen in Deutschland der Grund für 18 % der Frühverrentungen und sie verursachen im Erwachsenenalter generell enorme Kosten für das Gesundheitssystem. Oft liegt die Ursache der Rückenbeschwerden in mangelnder sportlicher Bewegung, einer Schwäche der Muskulatur oder in fehlerhaften Verhaltensweisen im Alltag.

    Es gilt daher, schon früh mit vorbeugenden Maßnahmen zu beginnen. So sollten bereits Kindern und Jugendlichen die wichtigsten Regeln für die Rückengesundheit beigebracht und durch tägliches „Vorleben“ im Umfeld Schule gefestigt werden. Hier setzt das Projekt „Rückenfit – unsere Schule macht mit“ an, das die Universität Regensburg gemeinsam mit zwei Partnerschulen – dem Albertus-Magnus-Gymnasium in Regensburg und dem Donau-Gymnasium in Kelheim – durchführt. Von Orthopäden, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern wurden Materialien für den Unterricht ausgearbeitet, die mit wenig Aufwand für Lehrkräfte sowohl in der Theorie als auch in der Praxis benutzt werden können. Derzeit werden Lehrmaterialien für knapp 90 Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe verwendet. Von der Vereinigten IKK wird das Projekt finanziell maßgeblich unterstützt.

    Das Projekt ist auf eine Laufzeit von September 2010 bis Juli 2011 angesetzt. Es soll nun der Öffentlichkeit präsentiert werden. Dazu findet am kommenden Dienstag, den 22. März 2011, um 10.00 Uhr eine Projektvorstellung mit Pressegespräch im Regensburger Albertus-Magnus-Gymnasium statt, zu dem wir Sie hiermit herzlich einladen:

    Termin: Dienstag, den 22. März 2011, 10.00-11.00 Uhr

    Ort: Albertus-Magnus-Gymnasium Regensburg, Hans-Sachs-Straße 2, 93049 Regensburg

    Teilnehmer/Redner:
    Prof. Dr. Joachim Grifka, Lehrstuhl und Klinik für Orthopädie der Universität Regensburg (Projektleiter),
    Prof. Dr. Petra Jansen
    Institut für Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Projektleiterin),
    OStD Dr. Pfaffel
    Rektor des Albertus-Magnus-Gymnasiums,
    StRin Daniela Strenzl
    Sportlehrerin, Albertus-Magnus-Gymnasium,

    Vertreter des Hauptsponsors Vereinigte IKK:
    Josef S. Mirbeth, Regionaldirektor der Vereinigten IKK für Niederbayern-Oberpfalz,
    Barbara Becht, Abteilungsleiterin Vertrieb, Vereinigte IKK für Niederbayern-Oberpfalz,
    Angelika Feldmann, Gesundheitsmanagerin der Vereinigten IKK

    Dauer des Termins: ca. 60 Minuten

    Die Projektleiter Prof. Dr. Joachim Grifka und Prof. Dr. Petra Jansen werden neben der Konzeption und Zielsetzung des Projekts auch erste Ergebnisse der Studie vorstellen.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Sportwissenschaft
    regional
    Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).