idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
25.03.2011 14:59

5. COMPAMED Frühjahrsforum: Neue Materialien ermöglichen Innovationen für die Medizintechnik

Mona Okroy Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
IVAM Fachverband für Mikrotechnik

    Neue Materialien sind Ausgangspunkt für viele Innovationen in der Medizintechnik. Beim 5. COMPAMED Frühjahrsforum, welches am 10. Mai 2011 in Frankfurt stattfindet, sind die vielfältigen Eigenschaften und Anforderungen neuer Materialien sowie neue Verfahrenstechniken in der Produktion zentrales Thema.

    Experten von Evonik Röhm, BASF The Chemical Company, Sony DADC Austria, Bayer MaterialScience, dem Fraunhofer IFAM und vielen weiteren Unternehmen präsentieren hochtechnologische Lösungen entlang der medizintechnischen Wertschöpfungskette – von innovativen Biomaterialien für die Medizintechnik über Be- und Verarbeitungsmethoden bis hin zur Anwendung von modernen Medizintechnikprodukten und Implantaten.

    Das Forum richtet sich auch an applikationsnahe Forscher und Anwender aus der medizinischen Praxis. Die Veranstaltung wird, gemeinsam mit der der Messe Düsseldorf, vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik organisiert.
    Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://www.ivam.de/index.php?content=messe_details&id=526.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Medizin, Werkstoffwissenschaften
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).