idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
06.04.2011 10:54

Neuer Ärztlicher Direktor im Asklepios Westklinikum: Dr. Wolfgang Tigges folgt auf Prof. Ahrens

Jens Oliver Bonnet Konzernbereich Unternehmenskommunikation/Pressestelle
Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

    Hamburg, 6.4.2011. Das Asklepios Westklinikum Hamburg in Rissen hat einen neuen Ärztlichen Direktor. Dr. Wolfgang Tigges, Chefarzt der Chirurgischen Klinik, tritt ab April die Nachfolge von Prof. Dr. Dr. Stephan Ahrens an, der künftig die Privatklinik Hamburg West und das Psychosomatische Fachzentrum Falkenried leitet. Wolfgang Tigges wurde 1952 in Lennestadt (Sauerland) geboren, studierte zunächst Betriebswirtschaft in Siegen und im Anschluss an sein Diplom Humanmedizin in Saarbrücken und Münster. Damit verbindet der erfahrene Chefarzt medizinische und Management-Kompetenz, eine ideale Kombination für seine künftigen Aufgaben als Ärztlicher Direktor.

    Seit dem Jahr 2000 ist der Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie und Viszeralchirurgie als Chefarzt der Chirurgischen Klinik verantwortlich für die chirurgischen Fachbereiche des Westklinikums. Dazu gehören die Allgemein- und Viszeralchirurgie mit proktologischem Schwerpunkt, die Unfallchirurgie, die Gefäßchirurgie, die Adipositaschirurgie und die Gelenkendoprothetik. Daneben engagiert sich Tigges seit fast zehn Jahren als 1. Vorsitzender des gemeinnützigen Wundzentrums Hamburg e.V. für die Verbesserung der Versorgung chronischer Wunden.

    Als Ärztlicher Direktor wird Dr. Wolfgang Tigges den Ausbau der überregional bedeutenden Spezialdisziplinen und -Zentren des Westklinikums weiter fördern. Dazu gehören zum Beispiel das interdisziplinäre Adipositaszentrum zur Behandlung und Betreuung extrem übergewichtiger Patienten, der fachübergreifende Schwerpunkt Gefäßmedizin und die Psychosomatische Medizin. Eine immer wichtigere Rolle bekommen durch die enge Kooperation mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel die Themen Forschung und Lehre im Asklepios Westklinikum Hamburg. Auch auf diesen Gebieten erwarten den neuen Ärztlichen Direktor spannende Aufgaben und Chancen für die Weiterentwicklung des Klinikums.


    Weitere Informationen:

    http://www.asklepios.com/hamburgrissen
    http://www.facebook.com/pagesAsklepios-Westklinikum-Hamburg/182318615143165


    Anhang
    attachment icon Pressemitteilung im pdf-Format

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Medizin
    regional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).